Die Biografie des Bösen

    D / F / GB 2020
    Dokumentation (52 Min.)
    Symbolbild eines Tatortes. – Bild: Nutzungsrecht: 10.10.2020 – 09.10.2022/​Sergiy Tryapitsyn
    Symbolbild eines Tatortes.

    Warum ist ein Mensch böse? Liegt das Böse in den Genen? Diese Fragen beschäftigen die Menschen von jeher. Die Ansätze, das Böse zu erklären, sind so vielfältig wie das Böse selbst. Die neueste Wissenschaft geht davon aus, dass es drei Faktoren sind, die das menschliche Verhalten prägen: die Gene, die Umwelt und die individuelle Situation. Alle drei Faktoren wirken zusammen und beeinflussen sich gegenseitig. Der Film stellt den neuesten Forschungsstand dar und widmet sich einer der spannendsten Fragen der Verhaltensforschung. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere26.09.2020arteDeutsche Premiere25.09.2020arte Mediathek

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Sa 18.09.2021
    06:45–07:30
    06:45–
    Di 20.07.2021
    12:15–13:00
    12:15–
    So 03.01.2021
    03:00–03:45
    03:00–
    Sa 02.01.2021
    12:40–13:25
    12:40–
    Mo 14.12.2020
    11:30–12:15
    11:30–
    Fr 27.11.2020
    12:45–13:35
    12:45–
    Mo 12.10.2020
    08:35–09:20
    08:35–
    So 11.10.2020
    04:25–05:10
    04:25–
    Sa 10.10.2020
    21:45–22:25
    21:45–
    Do 01.10.2020
    10:55–11:50
    10:55–
    Sa 26.09.2020
    21:45–22:35
    21:45–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Biografie des Bösen im Fernsehen läuft.