Der zerbrochene Krug

    D 1991
    Drama (74 Min.)
    Geschrieben von 1803–1806, wurde das Werk am 2. März 1808 in Weimar uraufgeführt. Der Dichter selbst erlebte sein Werk auf der Bühne nicht, wie er auch keines seiner anderen Dramen je im Theater gesehen hat. Die Inszenierung in Weimar, von keinem geringeren als dem Herrn Hofrat von Goethe höchstpersönlich eingerichtet, war allerdings ein Misserfolg. Man muss annehmen, dass er die Bedeutung des Stückes kaum erkannt hatte, als er den Einakter in drei Akte umformte. Erst sehr viel später fand „Der zerbrochene Krug“ den erfolgreichen Weg in die Theater. Die Hauptrolle des Dorfrichters Adam gehörte fortan zu den größten und begehrtesten Charakterrollen auf den Bühnen, im Film und schließlich auch im Fernsehen. (Text: Einsfestival)
    Deutsche TV-Premiere: 06.01.1991 Das Erste
    1. Cast
    2. Crew
    3. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der zerbrochene Krug im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare