Der Untergang der Lusitania: Tragödie eines Luxusliners

    D / GB 2007 (Lusitania: Murder on the Atlantic, 90 Min.)
    • Dokumentation
    • Drama
    hr-fernsehen DER UNTERGANG DER LUSITANIA – TRAGÖDIE EINES LUXUSLINERS, Ein Film von Sarah Williams, am Sonntag (25.04.10) um 01:15 Uhr. Professor Holborn (John Hannah) geht in New York an Bord der Lusitania. – Bild: ZDF und NDR/​Darlow Smithson Productions
    hr-fernsehen DER UNTERGANG DER LUSITANIA – TRAGÖDIE EINES LUXUSLINERS, Ein Film von Sarah Williams, am Sonntag (25.04.10) um 01:15 Uhr. Professor Holborn (John Hannah) geht in New York an Bord der Lusitania.

    Es war ein Schock, der die Welt erschütterte: die Versenkung des britischen Passagierdampfers „Lusitania“ am 7. Mai 1915 durch ein deutsches U-Boot. In nur 18 Minuten versank das gigantische Schiff vor der Südküste Irlands. 1.198 Menschen ertranken, weit mehr als die Hälfte der Besatzung und der Passagiere. Es war ein Ereignis, das den weiteren Verlauf des Ersten Weltkrieges nachhaltig beeinflusste und mit zum Kriegseintritt der USA führte. Der Film zeigt die letzte Fahrt des Luxusliners und seine Versenkung als historisches Dokudrama aus drei Perspektiven: aus Sicht der Menschen auf der „Lusitania“, aus Sicht der Besatzung des deutschen U-Bootes und aus Sicht der britischen Admiralität, die alles andere als unbeteiligt war. Das Kalkül der Militärs und die Schicksale der Betroffenen stehen im Vordergrund.
    Der Untergang selbst wird in Echtzeit dargestellt. Szenen und Dialoge wurden weitgehend aus vorhandenen Dokumenten rekonstruiert. Der Luxusdampfer „Lusitania“ war Anfang des 20. Jahrhunderts der ganze Stolz der britischen Cunard Line. Seit 1907 legte das schnellste und glanzvollste Passagierschiff seiner Zeit die Fahrt von New York nach Liverpool in nur viereinhalb Tagen zurück. Der Linienverkehr wurde auch nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges aufrechterhalten. Das weltweite Entsetzen nach der Versenkung der „Lusitania“ zwang die deutsche Marineführung, den U-Boot-Krieg einzuschränken. Doch Empörung und Wut blieben – vor allem in den USA. Unter den Opfern befanden sich nämlich auch 124 Amerikaner. Zwei Jahre später traten die USA in den Krieg ein.
    Doch war es kaltblütiger Mord auf Befehl eines deutschen U-Boot-Kommandanten? Spätere Theorien besagen, dass eine von zwei fürchterlichen Explosionen an Bord der „Lusitania“ von der Detonation der Munition ausging, die das Schiff an Bord hatte. Damit wäre der Angriff eine legitime Kriegshandlung gewesen. Andere Theorien wollen wissen, dass der damalige erste Lord der britischen Admiralität, Winston Churchill, den Luxusliner absichtlich geopfert habe, um die USA in den Krieg zu zwingen. Die „Lusitania“ wurde als bewaffneter Hilfskreuzer der Royal Navy geführt. Es gibt gefälschte Ladepapiere, Pläne für die Bewaffnung des Schiffes, unterdrückte Zeugenaussagen und undurchsichtige Aktivitäten des britischen Marinegeheimdienstes. (Text: hr-fernsehen)

    Deutsche TV-Premiere28.12.2008Das Erste
    Alternativtitel: Der Untergang der „Lusitania“

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mo 22.01.2018
    18:30–20:00
    18:30–
    Mo 22.01.2018
    07:00–08:30
    07:00–
    Mo 22.01.2018
    01:00–02:30
    01:00–
    So 21.01.2018
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 17.05.2017
    18:30–20:00
    18:30–
    Mi 17.05.2017
    07:15–08:45
    07:15–
    Mi 17.05.2017
    00:45–02:15
    00:45–
    Di 16.05.2017
    20:15–21:45
    20:15–
    Fr 22.07.2016
    23:30–01:00
    23:30–
    Fr 22.07.2016
    06:00–07:30
    06:00–
    Mi 20.07.2016
    16:00–17:30
    16:00–
    Di 19.07.2016
    07:30–09:00
    07:30–
    Mo 10.08.2015
    15:30–17:00
    15:30–
    Sa 01.08.2015
    07:15–08:45
    07:15–
    Fr 31.07.2015
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 09.05.2015
    23:15–00:45
    23:15–
    So 31.08.2014
    04:30–06:00
    04:30–
    Sa 30.08.2014
    18:30–20:00
    18:30–
    Mo 17.02.2014
    20:15–21:45
    20:15–
    Fr 26.07.2013
    18:30–20:00
    18:30–
    Fr 26.07.2013
    05:15–06:45
    05:15–
    Mi 24.07.2013
    03:00–04:30
    03:00–
    Mi 05.06.2013
    02:15–03:45
    02:15–
    Sa 11.05.2013
    05:15–06:45
    05:15–
    Mo 31.12.2012
    12:00–13:30
    12:00–
    Di 17.07.2012
    00:40–02:10
    00:40–
    Sa 24.03.2012
    03:45–05:15
    03:45–
    Mi 14.03.2012
    03:45–05:15
    03:45–
    Do 01.03.2012
    04:15–05:45
    04:15–
    Di 03.01.2012
    00:10–01:40
    00:10–
    Mo 15.08.2011
    22:45–00:15
    22:45–
    Sa 15.01.2011
    11:30–13:00
    11:30–
    Sa 21.08.2010
    23:35–01:05
    23:35–
    Mi 04.08.2010
    12:30–14:00
    12:30–
    Di 03.08.2010
    23:45–01:15
    23:45–
    Mo 26.04.2010
    01:15–02:45
    01:15–
    Di 02.02.2010
    18:30–20:00
    18:30–
    Di 02.02.2010
    07:30–09:00
    07:30–
    Mo 01.02.2010
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 05.01.2010
    22:35–00:05
    22:35–
    Di 21.07.2009
    18:30–20:00
    18:30–
    Di 21.07.2009
    07:30–09:00
    07:30–
    Mo 20.07.2009
    20:30–22:00
    20:30–
    Mo 06.04.2009
    23:45–01:15
    23:45–
    So 28.12.2008
    21:40–23:10
    21:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Untergang der Lusitania: Tragödie eines Luxusliners online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.