Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille

    F/B 2014 (La French)
    Actionfilm/Thriller (135 Min.)
    Selbst an den Stränden Marseilles geht das Verbrechen um. – Bild: rbb/ARD Degeto/Légende Film/Gaumant/France 2 Cinéma/Scope Pictures/RTBF
    Selbst an den Stränden Marseilles geht das Verbrechen um. – Bild: rbb/ARD Degeto/Légende Film/Gaumant/France 2 Cinéma/Scope Pictures/RTBF
    Marseille in den Siebzigerjahren ist fest in der Hand der organisierten Kriminalität. Jedes Bistro, jeder Nachtclub und jede Spielhölle hat Schutzgeld abzuliefern. Ihre Berge von Geld investiert «die verdammte Krake» wiederum in türkisches Rohopium, raffiniert es in Heroin mit einem Reinheitsgrad von 98 Prozent und exportiert Hunderte von Kilos in die USA. Der Name der Organisation: French Connection.
    Noch freut sich Pierre Michel , ein engagierter Jugendrichter aus Metz, über seine Ernennung zum Richter für organisierte Kriminalität in Marseille, und seine Familie und Freunde mit ihm. Wie der Gangsterjäger den Kampf gegen das Oberhaupt der French Connection aufnimmt, den gebürtigen Neapolitaner Gaëtan Zampa , schlägt die anfängliche Erheiterung in Sorge um. Denn Zampas Gang hat mit der gesamten Gesellschaft auch die Justiz unterwandert und ist in der Wahl ihrer Mittel äusserst brutal. Auch der Richter für organisierte Kriminalität ergreift in der Folge Massnahmen, die vom Gesetz nicht mehr gedeckt sind. Ein jahrelanger erbitterter Kampf beginnt und für Pierre Michel eine Reise in die Dunkelheit, die ihm einen hohen Tribut abfordert.
    Im seinem gleichnamigen Krimiklassiker zeigte William Friedkin 1971 den Kampf gegen die French Connection und ihren Heroinimport, mit dem sie die Strassen der USA flutete. Der im Marseille jener Zeit geborene Cédric Jimenez liefert nun die französische Seite der Geschichte nach mit einem Gangsterfilm im Retrolook, dessen inhaltliche Verwicklungen und ausladendes Figurenpersonal vom Publikum volle Aufmerksamkeit erfordern. Als Gegenspieler verbeissen sich Jean Dujardin («The Artist») und Gilles Lellouche («Les petits mouchoirs») ineinander, zwei Franzosen von internationalem Format, die auch im Siebzigerjahresetting und Polyesteranzügen eine gute Falle machen. Mit Benoît Magimel («La pianiste») und Bruno Todeschini («La délicatesse») sind weitere bekannte Gesichter zu sehen.
    Als eigentliches Karrieresprungbrett hat «La French» sich für Regisseur Cédric Jimenez erwiesen, der damit im internationalen Kino angekommen ist. Seinen nächsten Film, einen im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Thriller, durfte er unlängst mit den Stars Rosamund Pike («Gone Girl»), Mia Wasikowska («Alice in Wonderland») und Jack O’Connell («Unbroken») besetzen. Der Film mit dem aussergewöhnlichen Titel «HHhH» ist abgedreht und erwartet seinen Schweizer Filmstart im Spätsommer 2017. (Text: SRF)
    Deutsche TV-Premiere: 28.01.2017 Das Erste
    Originalsprache: Französisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes de UT de Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de UT de Leihen ab 3,99 €
    MagentaTV deKaufen ab 9,99 €
    MagentaTV deLeihen ab 3,99 €
    Chili Cinema deKaufen ab 9,99 €
    Chili Cinema deLeihen ab 3,99 €
    Google Play deKaufen ab 9,99 €
    Google Play deLeihen ab 3,99 €
    Videoload deKaufen ab 9,99 €
    Videoload deLeihen ab 2,99 €
    Rakuten TV deKaufen ab 7,99 €
    Rakuten TV deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      So 04.11.2018
    00:05–02:10
    00:05–MDR
      Sa 25.08.2018
    23:45–01:50
    23:45–rbb
      Mo 20.08.2018
    00:00–02:05
    00:00–NDR
      Mo 06.08.2018
    02:15–04:20
    02:15–SWR Fernsehen
      Mo 23.07.2018
    01:10–03:20
    01:10–One
      Sa 21.07.2018
    22:10–00:15
    22:10–One
      So 06.05.2018
    01:10–03:18
    01:10–Das Erste
      Mi 21.03.2018
    03:20–05:25
    03:20–SRF zwei
      Di 20.03.2018
    23:15–01:25
    23:15–SRF zwei
      So 23.04.2017
    00:35–02:40
    00:35–rbb
      Di 14.03.2017
    00:00–02:05
    00:00–hr-Fernsehen
      Mo 13.03.2017
    03:20–05:25
    03:20–One
      Sa 11.03.2017
    22:00–00:05
    22:00–One
      So 05.03.2017
    00:00–02:05
    00:00–MDR
      Sa 28.01.2017
    23:40–01:45
    23:40–Das Erste
      Fr 13.01.2017
    02:30–04:35
    02:30–SRF zwei
      Do 12.01.2017
    22:40–00:45
    22:40–SRF zwei

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.