Der See der Träume

    D 2006 (Der See der Traeume)
    Melodram (89 Min.)
    WDR Fernsehen DER SEE DER TRÄUME, Deutschland 2006, Regie Wolf Gremm, am Sonntag (22.09.13) um 20:15 Uhr. Anna (Ursula Buschhorn, r) sucht Trost bei ihrer besten Freundin Trixi (Marijam Agischewa). – Bild: WDR/Degeto/Reiner Bajo
    Als Annas Mann Rolf ihr eröffnet, dass er sich scheiden lassen will, sucht sie verzweifelt Zuflucht bei ihrem Vater. In ihrem idyllischen Heimatort trifft sie ihre Jugendliebe Nick wieder, dessen Frau sich vor einem halben Jahr das Leben nahm. Das hat Nicks kleine Tochter so sehr traumatisiert, dass sie seitdem kein Wort mehr herausbringt. Anna kümmert sich liebevoll um das Kind, und dabei kommen sich auch Anna und Nick näher. Doch Rolf hat inzwischen seine Entscheidung bereut und bittet Anna inständig, zu ihm zurückzukehren. Da stellt Anna fest, dass sie ein Kind erwartet – von Rolf. Anna Kramer (Ursula Buschhorn) ist eine attraktive Frau um die vierzig. Ihrem Mann Rolf (Michael Greiling) zuliebe, einem wohlhabenden Anwalt, hat sie das Studium abgebrochen, um sich der Familie und der Erziehung ihrer gemeinsamen Tochter zu widmen. Inzwischen ist Natalie (Maria Burghardt) fast erwachsen und verlässt erstmals für längere Zeit das Elternhaus. Da eröffnet Rolf Anna Knall auf Fall, er habe eine Jüngere kennengelernt und wolle die Scheidung. Zutiefst verletzt, steht Anna plötzlich vor den Trümmern ihres Lebens. Um Abstand zu gewinnen, verlässt sie die Stadt und sucht Zuflucht bei ihrem Vater Hannes (Charles Brauer). In ihrem idyllischen Heimatort trifft sie ihre Jugendliebe Nick Grasshoff (Michael von Au) wieder. Nick ist Polizist geworden und lebt in einem wunderschönen alten Backsteinhaus an einem verwunschenen See. Doch Nick ist ein gebrochener Mann: Seine Frau litt unter schweren Depressionen und nahm sich vor einem halben Jahr das Leben. Seither hat seine kleine Tochter Isabelle (Luisa Neuhäuser) kein Wort mehr herausgebracht. Liebevoll kümmert Anna sich um das traumatisierte Kind, das allmählich Vertrauen zu ihr fasst und bald auch wieder zu sprechen beginnt. Dabei kommen auch Anna und Nick sich näher – doch plötzlich taucht Rolf wieder auf, der seine Affäre bereut und Anna für sich zurückgewinnen will. Anna liebt Nick, aber nach 15 Ehejahren fühlt sie sich auch Rolf noch verbunden. In dieser schwierigen Situation bemerkt Anna, dass sie schwanger ist – von Rolf. Das Beziehungsdrama „Der See der Träume“ zeigt Ursula Buschhorn in der Rolle einer Frau, die ihr bisheriges Leben von einem Tag auf den anderen völlig infrage stellen muss. Ihre beiden höchst unterschiedlichen Männer werden verkörpert von Michael Greiling und Michael von Au. Weiterhin zu sehen sind Marijam Agischewa als Annas Freundin Trixi und Charles Brauer als ihr Vater. Regie führte Wolf Gremm, der auch das Buch verfasste – nach dem gleichnamigen Roman der amerikanischen Bestsellerautorin Kristin Hannah. (Text: mdr)
    Deutsche TV-Premiere: 04.08.2006 Das Erste
    1. Streams
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    Streams und Mediatheken

    ARD Mediathek de UT de

    Sendetermine

      Sa 04.07.2020
    05:05–06:35
    05:05–MDR
      Di 30.06.2020
    12:30–13:58
    12:30–MDR
      Di 21.04.2020
    14:30–16:00
    14:30–rbb
      Fr 29.11.2019
    02:05–03:35
    02:05–hr-Fernsehen
      Do 28.11.2019
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      Sa 03.08.2019
    09:20–10:50
    09:20–WDR
      So 26.05.2019
    02:35–04:00
    02:35–SWR Fernsehen
      Sa 25.05.2019
    23:35–01:05
    23:35–SWR Fernsehen
      Sa 20.04.2019
    12:10–13:40
    12:10–Das Erste
      Di 24.04.2018
    02:05–03:35
    02:05–hr-Fernsehen
      Mo 23.04.2018
    12:50–14:20
    12:50–hr-Fernsehen
      So 26.11.2017
    10:30–12:00
    10:30–rbb
      Sa 25.11.2017
    13:45–15:15
    13:45–rbb
      Sa 04.11.2017
    08:15–09:45
    08:15–WDR
      So 18.06.2017
    21:45–23:15
    21:45–SWR Fernsehen
      So 18.06.2017
    21:45–23:15
    21:45–SWR Fernsehen (RP)
      Mi 10.05.2017
    01:40–03:10
    01:40–BR Fernsehen
      Di 09.05.2017
    11:55–13:25
    11:55–BR Fernsehen
      Do 19.01.2017
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      So 14.08.2016
    01:00–02:30
    01:00–SWR Fernsehen
      Mo 20.06.2016
    00:10–01:40
    00:10–MDR
      So 19.06.2016
    15:40–17:10
    15:40–MDR
      Do 09.06.2016
    10:30–12:00
    10:30–BR Fernsehen
      Do 17.03.2016
    12:10–13:40
    12:10–hr-Fernsehen
      Di 26.01.2016
    10:40–12:10
    10:40–rbb
      Sa 12.12.2015
    07:50–09:20
    07:50–WDR
      Mo 29.06.2015
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      Do 26.02.2015
    13:40–15:10
    13:40–hr-Fernsehen
      Fr 02.05.2014
    12:10–13:40
    12:10–hr-Fernsehen
      Fr 14.02.2014
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Do 02.01.2014
    06:55–08:25
    06:55–hr-Fernsehen
      Sa 21.12.2013
    05:00–06:30
    05:00–einsfestival
      Di 17.12.2013
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Di 17.12.2013
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Mo 16.12.2013
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Mo 23.09.2013
    04:00–05:30
    04:00–WDR
      So 22.09.2013
    14:00–15:30
    14:00–WDR
      Sa 24.08.2013
    15:15–16:45
    15:15–NDR
      Fr 28.06.2013
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Sa 18.05.2013
    16:00–17:30
    16:00–Das Erste
      So 06.11.2011
    14:00–15:30
    14:00–WDR
      So 23.10.2011
    17:15–18:45
    17:15–einsfestival
      Fr 21.10.2011
    13:15–14:45
    13:15–einsfestival
      Fr 21.10.2011
    06:15–07:45
    06:15–einsfestival
      Do 20.10.2011
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Do 26.05.2011
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      So 20.02.2011
    15:15–16:45
    15:15–hr-Fernsehen
      Mo 03.01.2011
    07:45–09:15
    07:45–rbb
      So 02.01.2011
    15:40–17:10
    15:40–rbb
      Mo 17.05.2010
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Sa 15.05.2010
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste
      Mo 10.08.2009
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Mo 10.08.2009
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Fr 07.08.2009
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Fr 29.08.2008
    15:30–17:00
    15:30–hr-Fernsehen
      Di 25.09.2007
    13:00–14:30
    13:00–SWR Fernsehen
      Mo 24.09.2007
    20:15–21:45
    20:15–SWR Fernsehen
      Mo 23.07.2007
    09:00–10:30
    09:00–rbb
      So 22.07.2007
    15:40–17:10
    15:40–rbb
      Mo 18.06.2007
    12:30–14:00
    12:30–MDR
      So 17.06.2007
    22:30–00:00
    22:30–MDR
      So 10.06.2007
    08:45–10:15
    08:45–WDR
      Sa 09.06.2007
    20:15–21:45
    20:15–WDR
      Sa 17.03.2007
    22:00–23:30
    22:00–NDR
      Mi 14.02.2007
    20:15–21:45
    20:15–hr-Fernsehen
      Mi 23.08.2006
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Fr 04.08.2006
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der See der Träume im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare