Der Ritter von Pardaillan

    F / I 1962 (79 Min.)
    • Historie
    • Abenteuer
     – Bild: mdr

    Herzog de Guise will Frankreichs künftiger König werden. Er verbündet sich mit Prinzessin Fausta Borgia, aber Violetta fasziniert ihn mehr. Die Tänzerin einer fahrenden Truppe ist in Wahrheit die einzige Nachfahrin des adligen Geschlechts der d’Entraigues. Er will sie entführen lassen, doch der Ritter von Pardaillan, ebenso tollkühn wie charmant, kann das verhindern. Wenig später aber gerät die schöne Tänzerin, in die sich der Ritter verliebt hat, dennoch in des Herzogs Hände. Paris 1588, Herzog de Guise (Jean Topart) beherrscht mit seiner Katholischen Liga die Stadt und wähnt sich schon als künftiger König. Er hat sich mit Prinzessin Fausta Borgia (Gianna Maria Canale) verbündet, die ihn aus Machtgier heiraten will.
    Aber der Herzog ist noch an einer anderen Frau interessiert: An Violetta (Michele Grellier), der schönen Tänzerin einer fahrenden Truppe. Eigentlich ist sie die einzige Nachfahrin des adligen Geschlechts der d’Entraigues, alle anderen Familienmitglieder wurden während der Bartholomäusnacht zum 24. August 1572 ermordet. Maurevert (Guy Delorme), ein vertrauter des Herzogs, soll ihm das Mädchen bringen. Doch dank des beherzten Eingreifens des Ritters von Pardaillan (Gérard Barray), eines charmanten Haudegens, missglückt der Plan. Violetta und Pardaillan verlieben sich. Dann aber gerät das Mädchen durch eine Unvorsichtigkeit doch in die Hände des Herzogs. Als Pardaillan ein Gespräch zwischen dem Herzog und Fausta über einen Goldtransport belauscht, beschließt er, sich des Goldes zu bemächtigen.
    Gemeinsam mit Violettas Freunden Samson (Kirk Morris) und Picouic (Claude Véga) gelingt ihm das auf sehr abenteuerliche Weise. Doch auch mit diesem Druckmittel in der Hinterhand erreicht er Violettas Freilassung bei de Guise nicht. Er ist zu vernarrt in das Mädchen. Das gefällt der eifersüchtigen Fausta gar nicht, sie beschließt die hinterhältige Tötung Violettas. Anstelle einer angeblichen Hexe soll sie öffentlich auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden. (Text: mdr)

    Alternativtitel: Der scharlachrote Musketier

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Sa 08.02.2014
    05:30–06:55
    05:30–
    Fr 07.02.2014
    12:35–14:00
    12:35–
    Mo 08.07.2013
    12:35–14:00
    12:35–
    So 07.07.2013
    11:00–12:25
    11:00–
    So 03.06.2012
    11:00–12:25
    11:00–
    So 30.01.2011
    11:00–12:25
    11:00–
    Sa 13.06.2009
    16:30–17:55
    16:30–
    So 20.01.2002
    14:40–16:15
    14:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Ritter von Pardaillan online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.