Der Passierschein

    F / D / E 2002 (Laissez-passer, 164 Min.)
    • Drama
    Jean Devaivre (Jacques Gamblin, li.) und Jean Aurenche (Denis Podalydès, re.) sind Filmemacher im besetzten Paris. Sie stehen für zwei parallele Schicksale von Filmschaffenden, die vor der Tragik des Krieges ihre Arbeit überdenken müssen. – Bild: Eric Caro
    Jean Devaivre (Jacques Gamblin, li.) und Jean Aurenche (Denis Podalydès, re.) sind Filmemacher im besetzten Paris. Sie stehen für zwei parallele Schicksale von Filmschaffenden, die vor der Tragik des Krieges ihre Arbeit überdenken müssen.

    Paris, 1942: Die französische Hauptstadt ist von den Deutschen besetzt und wird von den Alliierten bombardiert. Unter diesen Umständen kämpfen zwei Filmemacher um ihr Überleben – privat und beruflich. „Laissez-passer“ von Bertrand Tavernier ist eine einzigartige Hommage an all diejenigen, die trotz der Bedingungen unter der deutschen Besatzung zu einem goldenen Zeitalter des französischen Kinos beigetragen haben. (Text: arte)

    Internationaler Kinostart09.01.2002

    Originalsprache: Französisch

    Alternativtitel: Laissez-passer

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Mo 03.01.2022
    20:15–23:00
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Passierschein online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.