Der kleine Lord

    USA 1936 (Little Lord Fauntleroy)
    Spielfilm (102 Min.)
    In den 1880er-Jahren wächst der junge Cedric „Ceddie“ Errol (Mitte: Freddie Bartolomew) nach dem Tod seines Vaters in New York bei seiner Mutter Mrs. Errol und der befreundeten Hebamme Mary (links: Una O'Connor) auf. Er ist befreundet mit dem jugendlichen Schuhputzer Dick (rechts: Mickey Rooney). Sein Großvater väterlicherseits, der englische Earl von Dorincourt, ignoriert die Familie seit Jahren, weil sein Sohn eine Bürgerliche, noch dazu eine Amerikanerin, geheiratet hat. – Bild: BR/TriStar Pictures
    In den 1880er-Jahren wächst der junge Cedric „Ceddie“ Errol (Mitte: Freddie Bartolomew) nach dem Tod seines Vaters in New York bei seiner Mutter Mrs. Errol und der befreundeten Hebamme Mary (links: Una O'Connor) auf. Er ist befreundet mit dem jugendlichen Schuhputzer Dick (rechts: Mickey Rooney). Sein Großvater väterlicherseits, der englische Earl von Dorincourt, ignoriert die Familie seit Jahren, weil sein Sohn eine Bürgerliche, noch dazu eine Amerikanerin, geheiratet hat. – Bild: BR/TriStar Pictures
    Cedric lebt nach dem Tod seines Vaters in Brooklyn. Eines Tages erfährt er, dass er der einzige Nachkomme des Earl von Dorincourt ist und nun auf sein Erbe vorbereitet werden soll. Cedric reist nach England und erobert das Herz seines Großvaters im Sturm, doch dann taucht die Amerikanerin Mrs. Tipton auf und stellt Cedrics Erbanspruch in Frage. Seit dem sein englischer Vater verstorben ist, lebt der junge Cedric mit seiner Mutter in Brooklyn, New York. Als er die Nachricht von seinem Großvater, dem Earl von Dorincourt, erhält, dass er der einzige Erbe der adeligen Familie Dorincourt ist, reist Cedric mit seiner Mutter nach England. Diese darf zwar mitkommen, ist jedoch auf dem herrschaftlichen Schloss nicht willkommen und soll im Haus des Gesindes unterkommen. Denn Cedrics Vater wurde nach der Hochzeit mit Cedrics Mutter, einer „bürgerlichen“ Amerikanerin, verstoßen. Doch Cedric erobert die Herzen aller Schlossangestellten und besonders seines mürrischen Großvaters im Sturm. Als dann jedoch wie aus dem Nichts die Amerikanerin Minna Tipton und ihr Anwalt auftauchen und Cedrics Erbe in Frage stellen, muss Cedric die Schwindlerin entlarven. Regisseur John Cromwell aus dem Jahre 1936 überzeugt einer der größten Kinderstars seiner Zeit, Freddie Bartholomew („David Copperfield“, 1935) neben Sir Charles Aubrey Smith in der Hauptrolle. Den beiden Schauspielern gelingt es auf eine rührende und komische Weise, die Figuren aus Frances Hodgson Burnetts Roman von 1886 lebendig werden zu lassen. Bis heute zählt die Version von 1936 neben dem Fernsehfilm von 1980 mit Sir Alec Guiness in der Rolle des Earl of Dorincourt zu den beliebtesten und bekanntesten Verfilmungen des kleinen Lords. (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Fr 21.12.2018
    23:30–01:05
    23:30–BR Fernsehen
      Fr 22.12.2017
    23:25–01:00
    23:25–BR Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der kleine Lord im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.