D’Artagnans Tochter

    F 1994 (La fille de D’Artagnan)
    Historienfilm/Abenteuerfilm (129 Min.)
    Auf der gefahrenvollen Reise nach Paris versucht sich Eloïse d'Artagnan (Sophie Marceau) als Mann durchzuschlagen. Um nicht aufzufallen, schreckt sie selbst vor üppiger Kost nicht zurück. – Bild: ARTE F / © 1993 Little Bear/Ciby Da/TF1 FP
    Auf der gefahrenvollen Reise nach Paris versucht sich Eloïse d'Artagnan (Sophie Marceau) als Mann durchzuschlagen. Um nicht aufzufallen, schreckt sie selbst vor üppiger Kost nicht zurück. – Bild: ARTE F / © 1993 Little Bear/Ciby Da/TF1 FP
    In jungen Jahren war der Musketier d’Artagnan ein vielbeschäftigter Mann, zu beschäftigt um sich um die Erziehung seiner unehelichen Tochter Eloïse zu kümmern. Also brachte er das kleine Mädchen in einem provenzalischen Nonnenkloster unter, wo es über die Jahre zu einer temperamentvollen jungen Frau heranwuchs. Doch das beschaulich-behäbige Leben im Konvent nimmt ein jähes Ende, als ein Trupp bewaffneter Männer, unter der Führung einer geheimnisvollen Frau in Rot, das Gebäude stürmt. Eigentlich sind die Eindringlinge nur auf der Suche nach einem entlaufenen Sklaven, doch als Eloïse eine vom Blut des Verfolgten befleckte Wäscheliste findet, vermutet das abenteuerlustige Mädchen hinter dem harmlosen Stück Papier eine geheime Botschaft. In Männerkleidung macht sie sich auf nach Paris, um ihren Vater um Hilfe bei der Aufklärung des vermeintlichen Komplotts zu bitten. Auf dem langen und gefährlichen Weg trifft Eloïse den mittellosen Dichter Quentin, welcher sich unsterblich in sie verliebt und ihr nicht mehr von der Seite weicht. In Paris angekommen, findet sie ihren Vater als einen bei der Krone in Ungnade gefallenen, mittellosen alten Mann vor. Dieser will nichts von einer Verschwörung wissen, aber mit viel Überredungskunst gelingt es Eloïse doch, d’Artagnan von der Echtheit ihrer verschlüsselten Nachricht zu überzeugen. Gemeinsam mit ihrem Vater und dessen alten Musketierfreunden Porthos, Aramis und Athos macht sich die junge Heldin auf, das vermeintliche Komplott zu vereiteln. Doch wie es der Zufall so will, decken die Recken dabei eine echte Verschwörung auf, in welche Eglantine de Rochefort, die Frau in Rot, und der machtgierige Duc de Crassac verwickelt sind. (Text: arte)
    Originalsprache: Französisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Sa 20.04.2019
    01:10–03:15
    01:10–ServusTV Deutschland
      Fr 19.04.2019
    20:15–22:40
    20:15–ServusTV Deutschland
      Fr 29.06.2018
    02:00–04:00
    02:00–ServusTV Deutschland
      Do 28.06.2018
    20:15–22:40
    20:15–ServusTV Deutschland
      So 25.02.2018
    01:50–03:45
    01:50–ServusTV Deutschland
      Sa 24.02.2018
    22:00–00:25
    22:00–ServusTV Deutschland
      Sa 07.10.2017
    02:10–04:10
    02:10–ServusTV (Österreich)
      Fr 06.10.2017
    22:15–00:30
    22:15–ServusTV (Österreich)
      Di 27.12.2016
    13:50–15:55
    13:50–arte
      Mo 19.12.2016
    14:00–16:05
    14:00–arte
      Fr 09.12.2016
    13:50–15:55
    13:50–arte
      Do 01.12.2016
    13:45–15:50
    13:45–arte
      Di 11.06.2013
    00:10–02:15
    00:10–TV5 Monde (Frankreich) (OF)
      Mi 05.06.2013
    14:00–16:05
    14:00–TV5 Monde (Frankreich) (OF)
      So 02.06.2013
    21:05–23:10
    21:05–TV5 Monde (Frankreich) (OF)
      Do 24.01.2013
    23:35–01:40
    23:35–MDR
      So 13.05.2012
    11:00–13:08
    11:00–MDR
      Di 27.12.2011
    14:45–16:50
    14:45–arte
      Mo 19.12.2011
    14:45–16:50
    14:45–arte
      Sa 17.12.2011
    01:25–03:30
    01:25–arte
      Mo 12.12.2011
    20:15–22:20
    20:15–arte
      So 27.02.2011
    11:00–13:03
    11:00–MDR
      So 23.08.2009
    11:00–13:03
    11:00–MDR
      So 25.11.2007
    11:00–13:05
    11:00–MDR
      Fr 26.05.2006
    05:25–07:30
    05:25–MDR
      Mo 31.05.2004
    11:35–13:40
    11:35–MDR
      Sa 31.01.2004
    15:00–17:05
    15:00–WDR
      Fr 26.12.2003
    16:15–18:15
    16:15–Hessen Fernsehen
      Mo 09.06.2003
    17:05–19:10
    17:05–Das Erste
      Mi 01.01.2003
    20:15–22:15
    20:15–3sat
      Mo 26.02.2001
    14:20–16:25
    14:20–N3
      Mo 01.01.2001
    14:45–16:45
    14:45–Hessen Fernsehen
      So 24.12.2000
    21:05–23:10
    21:05–Bayerisches Fernsehen
      So 13.08.2000
    08:45–10:50
    08:45–Südwest Fernsehen
      Mo 01.05.2000
    20:15–22:15
    20:15–3sat
      So 07.02.1999
    10:50–12:55
    10:50–ORF eins (Österreich)
      So 18.01.1998
    14:00–16:05
    14:00–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn D’Artagnans Tochter im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare