D’Artagnans Tochter

    F 1994 (La fille de D’Artagnan, 129 Min.)
    • Historie
    • Abenteuer
    D’Artagnan (Philippe Noirte) lernt seiner Tocher Eloise (Sophie Marceau) den Umgang mit dem Säbel – Bild: TV4
    D’Artagnan (Philippe Noirte) lernt seiner Tocher Eloise (Sophie Marceau) den Umgang mit dem Säbel

    Die Tochter des legendären Musketiers D’Artagnan kommt einer Verschwörung gegen König Ludwig XIV. auf die Spur. Sie bittet ihren Vater um Hilfe, der seine alten Freunde zusammenruft, um das Komplott zu vereiteln. Eloise (Sophie Marceau) ist die Tochter des legendären Musketiers D“Artagnan (Philippe Noiret). Sie wird in einem abgelegenen Kloster erzogen, das von den Helfern des reichen Sklavenhändlers Duc de Crassac (Claude Rich) überfallen wird, die einen entlaufenen Leibeigenen (Josselin Siassia) jagen. Die Nonnen versuchen den Sklaven zu verstecken, der vor seiner Gefangennahme seine blutende Wunde notdürftig mit einem umherliegenden Notizzettel zu verbinden versucht. Eloise findet den blutverschmierten Zettel und vermutet, dass die darauf notierte Wäscheliste den verschlüsselten Hinweis auf ein Komplott enthält.
    Sie bittet ihren Vater um Hilfe, der seine einstigen Gefährten Athos (Jean-Luc Bideau), Porthos (Raoul Billerey) und Aramis (Sami Frey) mit Engelszungen dazu überredet, ihren Altersruhesitz zu verlassen und erneut die Klinge mit den Feinden des Königs zu kreuzen. Die Aktivität der Musketiere erweckt die Neugier des allwissenden Kardinals Mazarin (Luigi Proietti), der nun seinerseits fieberhaft nach Hinweisen auf eine Verschwörung gegen König Ludwig XIV. (Stéphane Legros) sucht. Allein Eloises glühender Verehrer Quentin (Nils Tavernier) findet heraus, dass die verschlüsselte Botschaft in Wahrheit nur eine belanglose Wäscheliste ist. Doch der Zufall will es, dass die nunmehr fünf Musketiere bei ihrem Streifzug einem tatsächlichen Komplott auf die Spur kommen. „D“Artagnans Tochter“ ist ein prächtig ausgestatteter Mantel-und-Degen-Film.
    Bertrand Tavernier versteht es, das Genre mit augenzwinkernder Ironie zu persiflieren, ohne dabei auf halsbrecherisch inszenierte und rasant fotografierte Fechtszenen zu verzichten. Mit Philippe Noiret als D’Artagnan und Sophie Marceau als dessen Tochter fand er eine ideale, hochkarätige Besetzung. (Text: MDR)

    Originalsprache: Französisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Do 27.10.2022
    11:10–13:20
    11:10–
    Mi 26.10.2022
    00:40–02:50
    00:40–
    Sa 22.10.2022
    10:05–12:15
    10:05–
    Di 18.10.2022
    03:10–05:20
    03:10–
    Fr 26.08.2022
    08:20–10:30
    08:20–
    Fr 26.08.2022
    03:25–05:35
    03:25–
    Di 16.08.2022
    18:05–20:15
    18:05–
    Di 16.08.2022
    07:15–09:25
    07:15–
    Di 16.08.2022
    05:15–07:25
    05:15–
    Sa 06.08.2022
    08:55–11:05
    08:55–
    Mo 25.07.2022
    09:55–12:05
    09:55–
    Mo 25.07.2022
    01:40–03:50
    01:40–
    Fr 15.07.2022
    04:40–06:50
    04:40–
    Mo 27.06.2022
    09:45–11:55
    09:45–
    Mo 06.06.2022
    09:10–11:20
    09:10–
    So 05.06.2022
    14:40–16:50
    14:40–
    Sa 04.06.2022
    23:40–01:50
    23:40–
    Mo 09.05.2022
    16:35–18:45
    16:35–
    So 08.05.2022
    20:15–22:25
    20:15–
    Sa 12.03.2022
    22:00–00:05
    22:00–
    So 28.11.2021
    10:15–12:20
    10:15–
    Fr 22.05.2020
    13:40–16:05
    13:40–
    Mo 04.05.2020
    13:45–16:05
    13:45–
    So 26.04.2020
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 20.04.2019
    01:10–03:15
    01:10–
    Fr 19.04.2019
    20:15–22:40
    20:15–
    Fr 29.06.2018
    02:00–04:00
    02:00–
    Do 28.06.2018
    20:15–22:40
    20:15–
    So 25.02.2018
    01:50–03:45
    01:50–
    Sa 24.02.2018
    22:00–00:25
    22:00–
    Sa 07.10.2017
    02:10–04:10
    02:10–
    Fr 06.10.2017
    22:15–00:30
    22:15–
    Di 27.12.2016
    13:50–15:55
    13:50–
    Mo 19.12.2016
    14:00–16:05
    14:00–
    Fr 09.12.2016
    13:50–15:55
    13:50–
    Do 01.12.2016
    13:45–15:50
    13:45–
    Di 11.06.2013
    00:10–02:15
    00:10–
    (OF)
    Mi 05.06.2013
    14:00–16:05
    14:00–
    (OF)
    So 02.06.2013
    21:05–23:10
    21:05–
    (OF)
    Do 24.01.2013
    23:35–01:40
    23:35–
    So 13.05.2012
    11:00–13:08
    11:00–
    Di 27.12.2011
    14:45–16:50
    14:45–
    Mo 19.12.2011
    14:45–16:50
    14:45–
    Sa 17.12.2011
    01:25–03:30
    01:25–
    Mo 12.12.2011
    20:15–22:20
    20:15–
    So 27.02.2011
    11:00–13:03
    11:00–
    So 23.08.2009
    11:00–13:03
    11:00–
    So 25.11.2007
    11:00–13:05
    11:00–
    Fr 26.05.2006
    05:25–07:30
    05:25–
    Mo 31.05.2004
    11:35–13:40
    11:35–
    Sa 31.01.2004
    15:00–17:05
    15:00–
    Fr 26.12.2003
    16:15–18:15
    16:15–
    Mo 09.06.2003
    17:05–19:10
    17:05–
    Mi 01.01.2003
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 26.02.2001
    14:20–16:25
    14:20–
    Mo 01.01.2001
    14:45–16:45
    14:45–
    So 24.12.2000
    21:05–23:10
    21:05–
    So 13.08.2000
    08:45–10:50
    08:45–
    Mo 01.05.2000
    20:15–22:15
    20:15–
    So 07.02.1999
    10:50–12:55
    10:50–
    So 18.01.1998
    14:00–16:05
    14:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn D'Artagnans Tochter online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.