Blumen für den Mann im Mond

    DDR 1975
    Fantasy / Science-Fiction (84 Min.)
    Es sind Schulferien und Adam, Evchen und Manni beschäftigen sich mit einem selbstgebauten Fernrohr, mit dem sie den Mond beobachten. Plötzlich hört Adam die Stimme des Mondes, der sich eine Blume wünscht, da nur so für ihn wirklich Leben möglich sei. Zwar arbeitet Adams Vater als Züchter, ist jedoch eher in der Gemüsesparte tätig. Blumen hält er für Frauenkram. Adam weiß, dass die von seinem Vater hochgeschätzte Professor Vitamin einst selbst an Blumen für den Mond geforscht hat, ihre Forschungen jedoch nach Kriegsende zugunsten der Gemüseforschung aufgeben musste. Mithilfe des gutmütigen Piloten Kondensmaxe findet Adam das frühere Gewächshaus von Professor Vitamin und darin die letzte Knolle einer Mondblume. Adam, der von Evchen und Manni verlacht wird, pflanzt die Zwiebel ein, doch entwickelt sie durch unsachgemäße Behandlung eine betäubende Wirkung, durch die Adam zu fliegen glaubt und schließlich von einem selbstgebauten Stapel im Gewächshaus stürzt. Evchen und Manni retten den bewusstlosen Adam aus dem Gewächshaus und bespritzen sein Gesicht mit Wasser. Die Knolle wiederum verschwindet beim Kontakt mit Wasser wie von Geisterhand. Adam hat nun keine Grundlage mehr für eine Mondblume. Er sucht Professor Vitamin an der Universität Berlin auf, der in einem Botanischen Garten tatsächlich eine identische Knolle findet. An ihr simuliert Adam nun experimentell die Wetterverhältnisse auf dem Mond, damit sie den dortigen Bedingungen standhält. Unterstützung erhält er von Evchen und Manni sowie von Opa Sielaff, die eine Kälte- und Hitzemaschine bauen. Die Blume wird nun mit Wind, Kälte und Hitze konfrontiert und entwickelt fragile Stängel und Blüten. Bevor sie mit Luftleere in Berührung gebracht werden kann, geht jedoch die Maschine kaputt. Nun hilft Kondensmaxe, der mit der Blume in seinem Hubschrauber von der Erde abhebt und so in dünnere Luftschichten vordringt. Die Blume ist nun fertig. Adam bringt sie zu dem See, an dem er zum ersten Mal mit dem Mond gesprochen hat. Der Mond freut sich, dass er nun so schön ist, und kann zum ersten Mal lachen.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel Blumen für den Mann im Mond aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Sa 09.06.2001
    07:40–09:00
    07:40–
    So 27.02.2000
    11:00–12:20
    11:00–
    Fr 25.02.2000
    14:30–15:50
    14:30–
    Do 08.04.1999
    06:00–07:15
    06:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Blumen für den Mann im Mond im Fernsehen läuft.