Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten

    D 1989
    Dokumentation (80 Min.)
    Regisseur Wim Wenders (vorne links) im Gespräch mit dem japanischen Star-Modedesigner Yohji Yamamoto (rechts vorne). – Bild: ZDF und : Robby Müller
    Yohji Yamamoto – ein kreatives Genie zwischen den Metropolen Paris und Tokio. Wim Wenders findet in ihm einen Seelenverwandten und beobachtet den Mode-Avantgardisten mit der Kamera. Wenders’ Film über die Kunst des Kleidens wird zum Porträt der Städte und zum Diskurs der Gemeinsamkeiten von Architektur, Design und Kino. Dieser „Tagebuchfilm“, wie Wenders ihn nannte, untersucht, was sein Handwerk, das Filmemachen, mit dem eines Modedesigners verbindet: mit der Handwerkskunst des in Tokyo lebenden Yohji Yamamoto, der zu Beginn der 1980er Jahre die Modewelt in Paris und New York schockierte und revolutionierte. Wenders drehte den Film weitgehend allein als „Ein-Mann-Team“. Yamamoto und Wenders wurden im Laufe der Dreharbeiten, die sich über ein Jahr hinzogen, zu guten Freunden. Wim Wenders Erzählstimme im Film: „Mode? Damit habe ich nichts am Hut! Das war zumindest meine erste Reaktion, als das Centre Georges Pompidou in Paris mich fragte, ob ich Lust hätte, einen Kurzfilm über einen Modedesigner zu machen.“ „Die Welt der Mode! Ich bin interessiert an der Welt, nicht an der Mode! Aber vielleicht bin ich zu voreilig mit meinem Urteil. Warum sollte ich nicht einmal versuchen, mich dem Thema ohne Vorurteile zu nähern? Warum Mode nicht einfach als Industrie wie jede andere anschauen, wie die Filmindustrie zum Beispiel?“ „Filmemachen … sollte manchmal einfach eine Art zu leben sein. Wie zum Beispiel spazieren gehen, Zeitung lesen, essen, sich etwas aufschreiben, Auto fahren, oder eben diesen Film zu drehen, der sich von Tag zu Tag selber schreibt, angetrieben durch die Neugierde an einer Sache.“ (Text: ZDF)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 29.06.2016
    02:15–03:35
    02:15–ZDFkultur
      Di 28.06.2016
    22:35–23:55
    22:35–ZDFkultur
      Mo 10.08.2015
    04:15–05:35
    04:15–3sat
      Do 17.05.2012
    07:05–08:25
    07:05–KinoweltTV
      So 26.02.2012
    16:00–17:20
    16:00–KinoweltTV
      Fr 03.02.2012
    04:00–05:20
    04:00–KinoweltTV
      Di 13.09.2011
    10:15–11:35
    10:15–KinoweltTV
      Mo 12.09.2011
    20:15–21:35
    20:15–KinoweltTV
      Fr 02.09.2011
    05:25–06:45
    05:25–KinoweltTV
      Do 24.03.2011
    02:15–03:35
    02:15–KinoweltTV
      Mi 16.03.2011
    18:50–20:15
    18:50–KinoweltTV
      Mi 29.09.2010
    04:20–05:45
    04:20–KinoweltTV
      Di 17.08.2010
    01:05–02:25
    01:05–KinoweltTV
      Mo 09.08.2010
    21:55–23:15
    21:55–KinoweltTV
      Sa 08.05.2010
    17:20–18:45
    17:20–KinoweltTV
      Sa 17.04.2010
    09:20–10:40
    09:20–KinoweltTV
      Mi 03.02.2010
    06:50–08:10
    06:50–KinoweltTV
      So 24.01.2010
    02:55–04:15
    02:55–KinoweltTV
      Sa 16.01.2010
    18:50–20:15
    18:50–KinoweltTV
      Mo 14.12.2009
    03:05–04:25
    03:05–KinoweltTV
      Di 03.11.2009
    06:05–07:20
    06:05–KinoweltTV
      Mo 26.10.2009
    15:35–16:55
    15:35–KinoweltTV
      Mi 07.10.2009
    05:10–06:30
    05:10–KinoweltTV
      Sa 26.09.2009
    15:40–17:00
    15:40–KinoweltTV
      Mi 05.08.2009
    06:10–07:30
    06:10–KinoweltTV
      Di 28.07.2009
    15:20–16:40
    15:20–KinoweltTV
      Di 21.07.2009
    07:40–09:00
    07:40–KinoweltTV
      So 12.07.2009
    13:30–14:50
    13:30–KinoweltTV
      Di 09.06.2009
    07:20–08:40
    07:20–KinoweltTV
      So 31.05.2009
    14:10–15:30
    14:10–KinoweltTV
      Mo 26.01.2009
    03:00–04:15
    03:00–arte
      Di 20.01.2009
    03:00–04:20
    03:00–arte
      Mi 07.01.2009
    23:15–00:35
    23:15–arte
      Mi 18.06.2008
    09:40–11:00
    09:40–Kinowelt Television
      So 08.06.2008
    11:50–13:10
    11:50–Kinowelt Television
      Sa 22.03.2008
    05:25–06:45
    05:25–Kinowelt Television
      Do 13.03.2008
    11:35–13:05
    11:35–Kinowelt Television
      Do 07.02.2008
    02:25–03:45
    02:25–Kinowelt Television
      Mi 30.01.2008
    18:50–20:15
    18:50–Kinowelt Television
      Mo 26.11.2007
    08:30–09:50
    08:30–Kinowelt Television
      Do 22.11.2007
    21:50–23:15
    21:50–Kinowelt Television
      Sa 17.11.2007
    13:40–15:00
    13:40–Kinowelt Television
      Do 15.11.2007
    06:55–08:15
    06:55–Kinowelt Television
      Mo 12.11.2007
    17:05–18:25
    17:05–Kinowelt Television
      Mi 07.11.2007
    09:30–10:50
    09:30–Kinowelt Television
      Di 06.11.2007
    14:00–15:20
    14:00–Kinowelt Television
      So 14.10.2007
    11:25–12:45
    11:25–Kinowelt Television
      Do 16.08.2007
    17:30–18:50
    17:30–Kinowelt Television
      So 10.06.2007
    15:20–16:35
    15:20–Kinowelt Television
      Mi 23.05.2007
    15:40–17:00
    15:40–Kinowelt Television
      Sa 31.03.2007
    13:50–15:10
    13:50–Kinowelt Television
      Fr 23.03.2007
    14:10–15:30
    14:10–Kinowelt Television
      Do 18.01.2007
    10:20–11:40
    10:20–Kinowelt Television
      So 17.12.2006
    10:25–11:45
    10:25–Kinowelt Television
      Di 05.12.2006
    22:10–23:30
    22:10–Kinowelt Television
      Sa 14.10.2006
    09:00–10:20
    09:00–Kinowelt Television
      Mi 11.10.2006
    13:45–15:05
    13:45–Kinowelt Television
      Di 10.10.2006
    18:10–19:30
    18:10–Kinowelt Television
      Mi 27.09.2006
    01:35–02:55
    01:35–Kinowelt Television
      Mo 25.09.2006
    20:15–21:35
    20:15–Kinowelt Television

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare