Amoureuse – Liebe zu dritt

    F 1992 (Amoureuse)
    Liebesfilm (99 Min.)
    Amoureuse - Liebe zu dritt – Bild: ZDF
    Marie und Antoine leben seit einiger Zeit in Paris zusammen. Marie wünscht sich ein Kind, doch ihr Partner kann sich mit diesem Gedanken nicht anfreunden. Als Marie eines Tages den kanadischen Filmemacher Paul bei einem Interview kennenlernt, widersteht sie zunächst seinen Annäherungsversuchen. Nachdem sie aber feststellt, dass sie eifersüchtig auf ihre Schwester Juliette reagiert, die Pauls Flirten nachgegeben hat, muss sie sich eingestehen, dass sie in ihn verliebt ist. Antoine bleibt dies nicht verborgen, er wird misstrauisch und macht der hin- und hergerissenen Marie Vorwürfe. Um die Sache zu klären, reist Marie Paul nach Kanada hinterher. Sie vermutet, dass sie schwanger ist, und möchte Paul heiraten. Doch dann erscheint in Kanada überraschend Antoine. „Amoureuse – Liebe zu dritt“ ist ein typisch französischer Beziehungsfilm – und eine Dreiecksgeschichte voller Sympathie für ihre Figuren, wie sie (fast) nur der französische Filmemacher Jacques Doillon zu inszenieren vermag. Geduldig und aufmerksam verfolgt er, wie seine Protagonisten versuchen, ihren Gefühlen durch Erklärungen beizukommen, und wie sie dabei doch immer allzu menschlich in verschiedene Fallen tappen. Neben den beiden männlichen Hauptdarstellern Yvan Attal und Thomas Langmann überzeugt einmal mehr Charlotte Gainsbourg, Tochter von Serge Gainsbourg und Jane Birkin, mit der Doillon in den 80er Jahren liiert war. (Text: ZDF)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Do 08.08.2013
    00:35–02:15
    00:35–3sat
      Mi 07.08.2013
    22:25–00:05
    22:25–3sat
      Di 30.04.2013
    22:00–23:40
    22:00–ZDFkultur
      So 13.05.2012
    10:50–12:30
    10:50–KinoweltTV
      Mi 09.05.2012
    06:45–08:25
    06:45–KinoweltTV
      Di 01.05.2012
    15:10–16:50
    15:10–KinoweltTV
      Mo 09.04.2012
    01:30–03:10
    01:30–3sat
      So 25.03.2012
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV
      Mi 21.03.2012
    01:25–03:05
    01:25–ZDFkultur
      Di 20.03.2012
    21:45–23:25
    21:45–ZDFkultur
      So 04.12.2011
    22:10–23:50
    22:10–ZDFneo
      Mi 14.09.2011
    05:25–07:05
    05:25–KinoweltTV
      Fr 02.09.2011
    15:20–17:00
    15:20–KinoweltTV
      Di 28.06.2011
    10:00–11:40
    10:00–KinoweltTV
      Fr 17.06.2011
    03:30–05:10
    03:30–KinoweltTV
      Sa 04.06.2011
    15:20–17:00
    15:20–KinoweltTV
      Di 24.05.2011
    02:35–04:15
    02:35–KinoweltTV
      Mo 16.05.2011
    18:35–20:15
    18:35–KinoweltTV
      Sa 07.05.2011
    02:05–03:45
    02:05–KinoweltTV
      Fr 29.04.2011
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mi 30.03.2011
    23:40–01:20
    23:40–KinoweltTV
      Mi 23.02.2011
    10:10–11:50
    10:10–KinoweltTV
      Di 22.02.2011
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV
      Mi 02.02.2011
    02:25–04:05
    02:25–3sat
      Di 01.02.2011
    20:15–22:00
    20:15–3sat
      Sa 20.11.2010
    03:20–05:10
    03:20–KinoweltTV
      Do 04.11.2010
    08:20–10:00
    08:20–KinoweltTV
      Mo 25.10.2010
    11:50–13:30
    11:50–KinoweltTV
      Mi 22.09.2010
    23:50–01:30
    23:50–KinoweltTV
      Sa 31.07.2010
    02:35–04:15
    02:35–KinoweltTV
      Fr 23.07.2010
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Sa 12.06.2010
    17:05–18:50
    17:05–KinoweltTV
      Do 10.06.2010
    23:45–01:25
    23:45–KinoweltTV
      Mi 02.06.2010
    16:45–18:30
    16:45–KinoweltTV
      Mi 03.02.2010
    09:35–11:15
    09:35–KinoweltTV
      Di 02.02.2010
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Amoureuse – Liebe zu dritt im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare