Am Ende des Meeres

    D/F/I 2007 (La fina del mare)
    Gesellschaft/Drama (103 Min.)
    Am Ende des Meeres – Bild: arte
    Triest, Hauptstadt des Nirgendwo: Hier lebt und arbeitet Tudor. Zwischen den Mündungen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Welten verdient er seinen armseligen Lebensunterhalt mit Zigarettenschmuggel auf dem Meer. Bei einer Warenübergabe zwischen den „Fischerbooten“ entdeckt er in einer äußerst widerwillig angenommenen Kiste eine misshandelte und betäubte junge Frau – Ware für den Prostitutionsmarkt. Statt sie auszuliefern, bringt er die blinde Passagierin in seine Wohnung, um sich um sie zu kümmern. Er wäscht und verarztet sie mit einer Zärtlichkeit, der auch ihre angsterfüllten Wut- und Gewaltausbrüche nichts anhaben können. Nach und nach nähern sich die beiden Außenseiter einander an: Zwischen Nilofar, die aus dem Iran geschmuggelt wurde, und Tudor, der unter den Schrecken der Kriege in Jugoslawien leidet, entzündet sich eine zarte Liebe. Doch ohne Geld und Dokumente bleibt Nilofar weiterhin eine Gefangene. Seit ihrer Kindheit ist sie auf der Flucht, ihr Ziel ist Paris. Todor kann ihr mit der Hilfe seines blinden Freundes Aurelio einen Pass besorgen – der einzige Weg auch für ihn, der Falle zwischen Polizei und Schmuggelbande zu entkommen. Aber alle Versuche, die junge Frau loszuwerden, ziehen Todor tiefer und tiefer in einen Strudel von Angst und Gefahr. (Text: arte)
    Deutsche TV-Premiere: 18.08.2010 arte
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Fr 12.12.2014
    01:05–02:50
    01:05–arte
      Mi 20.08.2014
    02:25–04:10
    02:25–3sat
      Di 24.08.2010
    03:00–04:45
    03:00–arte
      Mi 18.08.2010
    22:35–00:20
    22:35–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Am Ende des Meeres im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare