Alles fliegt dir um die Ohren

    USA/I/E 1981 (Comin’ at Ya!)
    Italowestern (91 Min.)
    Die zwei schmierigen Brüder Pike und Polk überfallen eine gerade stattfindende Hochzeit, erschießen den Pfarrer und schießen anschließend auf den Bräutigam, H. H. Hart. Dessen Braut Abilene wird entführt; sie soll zusammen mit anderen geraubten Frauen als Prostituierte oder Dienerin reicher Herrschaften verkauft werden. Hart jedoch hat überlebt und ist sehr wütend. Zunächst stellt er den fetten Polk, der sich mit einer Hure vergnügt, und bringt ihn dazu, den Aufenthaltsort seines Bruders preiszugeben. Pike will, als Hart in seiner Villa eintrifft, gerade die Frauen versteigern. Hart kann zunächst die Frauen befreien, wird aber überwältigt und nur am Leben gelassen, weil er Polk gefangen hält. Pike setzt seine Bande auf die Frauen an, die bis auf Abilene getötet werden sollen; er selbst findet seinen Bruder in einer Geisterstadt, halbtot vor Angst vor den ihn annagenden Ratten. Polk schlägt Hart bei seiner Rückkehr auf Pikes Ranch fürchterlich zusammen und entfesselt ihn, um ihm den Rest zu geben. Hart erweist sich als widerstandsfähig und kann entkommen. Unterdessen haben Pikes Männer ihre Aufträge ausgeführt und kehren mit Abilene zur Ranch zurück. Hart ersinnt einen Plan zur Befreiung. Als Pike seinen Bruder tot findet, reitet er mit seinen Leuten und Abilene im Schlepptau zur Geisterstadt, in der Hart sich aufhält. Beim Showdown erschießt Pike Abilene von hinten. Hart gelingt es, mit den Banditen einzeln abzurechnen. Ganz zu Ende muss auch Pike daran glauben.
    Dieser Text basiert auf dem Artikel Alles fliegt dir um die Ohren aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
    Originalsprache: Englisch
    1. Cast
    2. Crew
    3. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Alles fliegt dir um die Ohren im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Alles fliegt dir um die Ohren – Weiterführende Links