Adolf Holl – Wünsche können nicht irren

    A 2004
    Spielfilm (61 Min.)
    Bild: 3sat
    Adolf Holl – Wünsche können nicht irren – 3sat
    Der Schriftsteller, Theologe und suspendierte Priester Adolf Holl umkreist unermüdlich in seinen mehr als 30 Büchern das Heilige. Er zeigt sich literarisch als Suchender und Wissender, erweist sich mit Sprachwitz als Agent provocateur und mit Ironie als Schelm zugleich. Die Bezeichnung „heiliger Schelm“ – sie stammt von Günter Nenning – charakterisiert das Spannungsfeld, in dem sich Adolf Holl, der heuer 75 Jahre alt wird, bewegt. (Text: 3sat)

    Sendetermine

    Fr07.08.201511:59–13:003sat
    11:59–13:00

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Adolf Holl - Wünsche können nicht irren im Fernsehen läuft.

    Crew

    Reviews und Kommentare