Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Dokumentation in 3 Teilen, Folge 1–3

    • Folge 1 (45 Min.)
      Im Fokus des ersten Films stehen die eigenen vier Wände der Bayern, sowohl auf dem Land als auch in der Stadt. Hier werden die Liebsten vor der Kamera versammelt, es gibt Feste und Geschenke, Babys werden geboren, getauft, in die Schule geschickt und auf Schritt und Tritt mit der Kamera beobachtet und dokumentiert. Auf Familienbildern und Aufnahmen aus dem ganz privaten Bereich der Wohnung oder des Hauses zeigen sich die Veränderungen des Zusammenlebens einer Familie und die Bewahrung der Traditionen anhand von Alltagsgegenständen und Einrichtung. Welche Geschichten stecken hinter den Schwenks vom Weihnachtsbaum zum Küchentisch und in den Garten? (Text: BR)
      Deutsche TV-PremiereMo 07.12.2009Bayerisches Fernsehen
    • Folge 2 (45 Min.)
      Der zweite Film widmet sich dem Leben in den Städten und Dörfern Bayerns. Von 1945 bis 1989 gab es zahlreiche soziale, politische, wirtschaftliche, religiöse und kulturelle Veränderungen. Zeitgleich machten es sich viele Amateurfilmer zur Aufgabe, die Erinnerungen an das eigene Dorf oder die Stadt auf Film festzuhalten. Sie machten das, was in Deutschland gern gemacht wird: Vereine gründen. Die bayerischen Filmclubs hüten ganz besondere Schätze der Zeitgeschichte. Welchen Wandel haben die akribischen Filmer anhand von Traditionen in Dorf und Stadt, Veränderung von Architektur und Arbeitsprozessen bis heute dokumentiert? Wie viel Sehnsucht, Freude und Nachdenklichkeit entsteht beim Blick zurück? (Text: BR)
      Deutsche TV-PremiereMo 14.12.2009Bayerisches Fernsehen
    • Folge 3 (45 Min.)
      Geschichten von unterwegs werden im dritten Film der Sendereihe vorgestellt. Von Heimatliebe, Abenteuerlust und auch politischem Interesse getrieben, machten sich viele Bayern damals zu Erkundungsreisen auf – begünstigt von wirtschaftlichem Aufschwung und zunehmender Motorisierung. Mit der Familie filmten sie Liebeserklärungen an die Berge, mit etwas mehr Geld in der Tasche wurde Bibione an der italienischen Adria unsicher gemacht und mit Kopfschütteln und auch Neugier der Deutschen Teilung auf die Spur gegangen. Als Studenten eroberten sie die Welt und brachten bewegte und bewegende Bilder mit nach Hause vom touristisch noch unerschlossenen Nordafrika. Welche Erlebnisse schrieben die reisenden Bayern ins Gipfelbuch auf dem Karwendel? Welche Träume wurden in Italien wahr? Was gab es beim ersten Besuch der Verwandten auf der anderen Seite der Mauer zu entdecken? (Text: BR)
      Deutsche TV-PremiereMo 21.12.2009Bayerisches Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn 8 mm Bayern online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…