Miniserie in 2 Teilen

    Die wahre Geschichte des Prinzen John (1905–1919), dem jüngsten Sohn des späteren Königs Georg V. John leidet seit seinem vierten Lebensjahr unter epileptischen Anfällen und Autismus. Unter dem Druck der königlichen Familie wird er in ein entlegenes Landhaus abgeschoben, wo er – weitestgehend isoliert von der Außenwelt – bei seinem Kindermädchen „Lalla“ aufwächst und eine schwierige und von ständigen Anfällen geprägte Kindheit verlebt.

    The Lost Prince – Kauftipps

    Cast & Crew