Doku-Soap in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.10.2009 MDR

    Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist nicht allen zum Jubeln zumute. Zahlreiche Studien bescheinigen den Deutschen, von der Einheit noch immer weit entfernt zu sein. Um herauszufinden, ob tatsächlich etwas dran ist an den attestierten „Gräben zwischen Ost und West“, wagen sich vier Freiwillige ins „Deutschland-Experiment“: Eine Woche lang tauschen zwei Ostdeutsche und zwei Westdeutsche ihr Leben – vom Beruf bis zum Freundeskreis. Mit Neugier gehen sie dem vermeintlichen Ost-West-Konflikt auf den Grund und erfahren am eigenen Leib, welche Werte, Vorlieben und Geschmacksunterschiede ostdeutsche wie westdeutsche Lebensläufe geprägt haben. Dazu übernimmt der sächsische Gastwirt Rainer Wiesner das Koch-Kommando im baden-württembergischen Wilsingen, während sich West-Kollege Egon Hölz erstmals in erzgebirgischer Kochkunst ausprobieren darf. Das thüringische Roßleben muss sich hingegen auf sieben Tage „Hessen-Power“ einstellen: Friseurin Sonja Hoffmann besucht zum ersten Mal Ostdeutschland und sorgt im Salon von Iris Bischoff für Wirbel, die derweil im Main-Städtchen Gernsheim Bekanntschaft mit begeisterten Karnevalisten macht. Schnell stellen die vier fest, dass so manche ihrer Vorstellungen vom anderen Teil Deutschlands ins Wanken geraten. (Text: mdr)