Spielraum

    Spielraum

    D 1978–1985
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.09.1978 ZDF

    Sendereihe der ZDF-Redaktion „Kleines Fernsehspiel“, in der ein geladenes Publikum mit Diskussionsbeiträgen aktiv in ein live vorgetragenes szenisches Fernsehspiel einbezogen wurde und auch die Zuschauer vor den Bildschirmen zu Reaktionen provozieren wollte.

    DVD-Tipps von Spielraum-Fans

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Neue Darstellungsform des Kleinen Fernsehspiels, die das Studiopublikum, Experten und Betroffene in ein szenisches Fernsehspiel einbezieht. Schauspieler führen kleine Szenen auf, die zur Diskussion eines kontroversen Themas anregen sollen.

    In der ersten Folge ging es um den Umgang mit Behörden; für die Folge Gefährlich nah – Mütter und Töchter erhielt die Redakteurin Brigitte Kramer 1979 den Grimme-Preis. Zu den Moderatoren gehörten Elke Heidenreich und Juliane Bartel.