Bild: VOX/Timmo Schreiber
    Real Cool Runnings – Bild: VOX/Timmo Schreiber

    Real Cool Runnings

    Von Kenia auf’s Eis

    D 2014–
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.01.2014 VOX

    In „Real Cool Runnings“ will die Goldmedaillen-Gewinnerin Anni Friesinger vier kenianische Weltklasseläufer auf die Eisbahn bringen und diese vier Wintersport-Neulinge in nur zehn Wochen sogar für den 100-Kilometer-Eislaufmarathon auf dem Weissensee in Österreich fit machen.

    Die Doku-Soap ist angelehnt an die US-Kinokomödie „Cool Runnings“ aus dem Jahr 1993, in der eine jamaikanische Bobmannschaft bei den Olympischen Spielen 1988 an den Start ging. Die dreifache Olympiasiegerin und 16-fache Weltmeisterin im Eisschnelllaufen Anni Friesinger ist erstmals als Moderatorin im Einsatz. Sie trainiert allerdings keine Bobfahrer, sondern vier kenianische Weltklasseläufer auf der Eisbahn, für die der Wintersport absolutes Neuland ist.

    Real Cool Runnings – Community

    iceman am 22.01.2014: sehr sympathische clash-of-the-cultures geschichte man freut sich auf mehr
    Silverbull am 16.01.2014: Den Scheiss hat die Welt noch gebraucht
    unbekannt am 16.01.2014: Mich interressiert die Sendung nicht die Bohne. Ich weiß auch nicht wozu das Ganze gut sein soll. Wieso müssen sehr gute Maratonläufer zu Eisschnellläufern umgeschult werden???
    ron00445 (geb. 1950) am 14.01.2014: ...na, das war und ist ja wohl ein megaflop.....
    douglas am 08.01.2014: tut mir leid, aber dieser titel ist wirklich daneben. Ehre wem Ehre gebührt.

    Cast & Crew