8 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.06.1964 ZDF

    Kleine Geschichten aus dem großen Berlin. 8 tlg. dt. Familienserie.

    Otti Spreewitz (Inge Landgut) hat Glück gehabt: Ihre Berliner Altbauwohnung hat den Krieg überstanden. Sie verwandelt sie in eine Pension, von der sie, ihr Vater (Ewald Wenck) und die Kinder Peter (Frank Glaubrecht) und Gisela (Sylvia Röck) leben können. Allerdings muss sie sich nun auch mit den Sonderwünschen ihrer Gäste herumschlagen.

    Die halbstündigen Folgen liefen mal donnerstags, mal freitags um 20.00 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Pension Spreewitz – Community

    Michael Schulz (geb. 1956) am 28.11.2005: Ich kenne diesen Titel nur als Hörspielreihe u.a. mit Edith Hancke und dem grandiosen Hutchinson Hatch alias Klaus Herm sowie "Opi Dopi" Ewald Wenck. Wer weiß genaueres?

    Cast & Crew

    Auch interessant …