Dokumentation in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.11.2009 rbb

    Was ist eigentlich, wenn man immer nur geradeaus fährt? Wenn man einer Straße folgt bis zum Ende? Die Autoren Marko Rösseler und Griet von Petersdorff haben das ausprobiert und sich die B1 ausgesucht. Die B1 hieß früher einmal Reichsstraße 1. Mit 1.392 Kilometern war sie die längste Straße Deutschlands. Sie verband Aachen mit Königsberg. Ihre Ursprünge gehen auf römische und mittelalterliche Trassen zurück bis heute sind Teile von ihr wichtige Verkehrswege. Marko Rösseler und Griet von Petersdorff haben mit ihren Kamerateams viel über die Geschichte und noch mehr über die Gegenwart der alten Handelsroute erfahren. (Text: rbb)

    Cast & Crew