Bild: phoenix/Screenshot
    Gesichter des Islam – Bild: phoenix/Screenshot

    Gesichter des Islam

    D 2010
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.11.2010 Das Erste

    „Gesichter des Islam“ ist eine dokumentarische Entdeckungsreise in die Welt von 1,4 Mrd. Muslimen. Die aufwendige Reihe führt zu Menschen, die den Islam als Religion und Lebensweise praktizieren, ihn als Weltanschauung und gesellschaftliche Kraft verstehen und modernisieren wollen. Sie führt zu Orten seiner Geschichte und in den Alltag – von Moscheen und Märkten bis zu Schulen, Werkstätten und Musikstudios. In so unterschiedliche Länder wie Saudi-Arabien und Indonesien, die Türkei und Ägypten, Deutschland, Großbritannien, Spanien, Iran und Marokko.

    Bei Begegnungen, in Interviews und im Kommentar stellen die vier Filme wichtige Fragen nach aktuellen Aspekten des Islams: Woran glauben die Muslime? Wie prägen Religion und Tradition ihren Alltag? Wie entwickeln sich die Rollen von Männern und Frauen und die Bedeutung der Familie? Wie wirken die friedlichen und die gewaltsamen Aspekte des Glaubens in der islamischen Welt? Und wie offen sind islamische Gesellschaften für den Fortschritt? (Text: ARD)

    gezeigt bei Gott und die Welt

    Gesichter des Islam – Kauftipps

    Cast & Crew