Deutsche Erstausstrahlung: 09.09.2016 3sat

    Die Geschichte spielt zu einer Zeit, als die Menschen noch spärlich in Felle und Tierhäute gehüllt herumliefen, Pfeil und Bogen sowie Äxte aus Stein bei sich und Lendenschürze am Leibe trugen, und für gewöhnlich keinen festen Wohnsitz hatten. Jedenfalls die eine Hälfte der Menschheit. Die andere steckte bereits in Kleidern aus pflanzlichen Stoffen, baute Häuser, züchtete Vieh, betrieb Ackerbau und erzeugte schmucke und praktische Tongefäße. Beide Gruppen jedoch hatten eines gemeinsam: sie zahlten keine Steuern, hatten keine Sozialversicherungsnummer, kannten keinen Ärger mit der Bürokratie, der weltweiten Finanzkrise und dem elenden täglichen Stau. Dafür wurden sie hin und wieder von Bären gefressen, schlichen tagelang mit hungrigen Mägen durch die Wälder, hatten ständig Panik vor Missernten oder vor der nächsten Eiszeit. Kurzum: das Neolithikum war nichts für Leute mit schwachen Nerven. (Text: ORF)

    Die Steintaler – von wegen Homo sapiens auf DVD

    Die Steintaler – von wegen Homo sapiens – News

    Cast & Crew