Bild: GEO Television/BBC
    Das Osmanische Reich – Bild: GEO Television/BBC

    Das Osmanische Reich

    GB 2013 (The Ottomans: Europe’s Muslim Emperors)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.05.2014 GEO Television
    ZDFinfo: Die Osmanen - Geschichte eines Imperiums

    Die Dokumentation „Das Osmanische Reich“ schildert den Aufstieg und Niedergang des Osmanischen Reiches. Von seiner schillernden Hauptstadt Konstantinopel aus beherrschte es weite Gebiete Europas, Nordafrikas und des arabischen Raums und brach dennoch binnen weniger Jahrzehnte zusammen.

    Intensiv widmet sich Rageh Omaar der Frage, weshalb das Osmanische Reich inzwischen aus den gängigen Überlieferungen der europäischen Historie weitgehend entfernt wurde. Zudem legt er die engen Zusammenhänge zwischen Vergangenheit und drängenden weltpolitischen Problemen der Gegenwart offen: Palästina, Israel, Irak, Libyen, Syrien, Ägypten, Bosnien und Kosovo – die Entstehung manch eines diplomatischen Konfliktherdes ließe sich ohne fundierte Kenntnisse der osmanischen Geschichte kaum verstehen. (Text: GEO Television)

    Das Osmanische Reich – Community

    meuf am 30.03.2016 09:42: Wie kann man so ein positives Bild von Erdogan zeichnen als dem Politiker, der Islam und Demokratie vorbildlich vereint!!?? Gut: Der Film ist von 2013. Aber Erdogan hat doch schon früh gesagt, dass für ihn die Demokratie nur der Weg zum Ziel ist. Von Einschränkung der Meinungsfreiheit kein Wort! Hat die nichts mit Demokratie zu tun? Nur weil die Doku nun mal existiert, kann man sie doch nicht einfach unkommentiert ausstrahlen. Von wegen Information durch das öffentlich-rechtliche Fernsehen...

    Cast & Crew