Wildes Treiben am Quai d’Orsay

    F 2013 (Quai d’Orsay)
    Gesellschaft/Komödie (109 Min.)
    Der junge Arthur (Raphaël Personnaz, li.) bekommt den Job seines Lebens: Redenschreiber für den französischen Ministerpräsidenten Alexandre Taillard de Worms (Thierry Lhermitte, re.). – Bild: arte
    Der junge Arthur (Raphaël Personnaz, li.) bekommt den Job seines Lebens: Redenschreiber für den französischen Ministerpräsidenten Alexandre Taillard de Worms (Thierry Lhermitte, re.). – Bild: arte
    Der französische Außenminister Alexandre Taillard de Worms will einen neuen Mitarbeiter im Stab seines Ministeriums einstellen. Er heißt Arthur Vlaminck, ein junger Hochschulabsolvent, dem eine besonders wichtige Aufgabe anvertraut wird: Er soll die Reden des Ministers schreiben. Vlaminck akzeptiert die Stelle trotz politischer Differenzen mit dem Minister und findet seinen Weg durch die verschiedenen Herausforderungen der Verwaltung, wie etwa die Irakkrise 2003. (Text: arte)
    Deutsche TV-Premiere: 09.10.2019 arte
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mo 14.10.2019
    14:00–15:50
    14:00–arte
      Mi 09.10.2019
    20:15–22:05
    20:15–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wildes Treiben am Quai d’Orsay im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.