SAS 181 antwortet nicht

    DDR 1959 (91 Min.)
    • Abenteuer

    Kurt, Hannes und Anke arbeiten zusammen als Lehrlinge in einem Fischkombinat in Saßnitz. Bei einer Segelboot-Regatta der Gesellschaft für Sport und Technik überschätzt Kurt seine Fähigkeiten und verursacht einen Unfall, für den er gemaßregelt wird. Er fühlt sich ungerecht behandelt und findet bei Kapitän Laue Verständnis für sein Draufgängertum. Laue war im Zweiten Weltkrieg Bootsmann bei der Kriegsmarine. Laue nimmt Kurt und Hannes sowie den alten Fischer Jens, der aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit in Westdeutschland aus Bremerhaven in die DDR übergesiedelt ist, als Mannschaft an Bord. Laue gilt als erfolgreicher Kapitän, mit dem ein guter Fang in Aussicht steht. Überraschend steuert Laue unter einem Vorwand mit dem Kutter SAS 181 die dänische Insel Bornholm an. Kurt und Hannes beschatten Laue in einer Kneipe und erfahren so, dass Laue und der Decksmann die DDR verlassen und den Kutter im Ausland verkaufen wollen. Mit Hilfe der dänischen Polizei und Jens’ können die Jungen die Übergabe des Kutters an einen Käufer verhindern, müssen jedoch das Boot in einer stürmischen Überfahrt allein nach Saßnitz zurückführen, während Laue auf Bornholm zurückbleibt.

    Dieser Text basiert auf dem Artikel SAS 181 antwortet nicht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Deutscher Kinostart30.10.1959

    DVD & Blu-ray

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn SAS 181 antwortet nicht online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.