Ein Ritter in Camelot

    GB 1998 (A Knight in Camelot, 85 Min.)
    • Fantasy
    • Komödie
    König Arthur (Michael York, li.) und Queen Guinevere (Amanda Donohoe) sind von Vivian begeistert. Nur Zauberer Merlin (Ian Richardson) traut ihr nicht über den Weg. – Bild: Disney Channel
    König Arthur (Michael York, li.) und Queen Guinevere (Amanda Donohoe) sind von Vivian begeistert. Nur Zauberer Merlin (Ian Richardson) traut ihr nicht über den Weg.

    Wissenschaftlerin Dr. Vivien Morgan hofft schon lange auf den Nobelpreis. Endlich scheint ihr Lebensziel in greifbare Nähe gerückt zu sein: Vivien hat den Beweis dafür gefunden, dass es Gravitationspartikel tatsächlich gibt. Ein letzter Selbsttest, und die Sache ist reif für die Öffentlichkeit. Doch dann passiert das Unglaubliche. Vivien drückt auf den roten Knopf ihrer Erfindung und landet ziemlich unsanft im frühesten Mittelalter. Während sie noch völlig benommen versucht, ihre Lage zu rekonstruieren, wird sie von Sir Sagramour festgenommen und nach Camelot gebracht. Dort wird sie zunächst als Attraktion vorgeführt und anschließend eingekerkert. Vom Edeljungen Clarence erfährt Vivien, dass sie am nächsten Tag als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden soll.
    Zum Glück haben Viviens Notebook und der Gettoblaster die Zeitreise in die Vergangenheit schadlos überstanden. Die technischen Errungenschaften des 21. Jahrhunderts erweisen sich auch im Jahre 589 n. Chr. als äußerst nützlich. Ein kurzes Eingeben des Jahres in die Suchmaschine des Computers, und Vivien erfährt, dass eine Sonnenfinsternis ansteht. Mit diesem Wissen kann sie alle beeindrucken und ihre Freiheit erlangen. Von König Artus höchstpersönlich wird sie in den noblen Kreis der Ritter der Tafelrunde erhoben: Aus Dr. Vivien Morgan wird Sir Boss. Ihr zu Diensten sind der Edelknabe Clarens und die Magd Sandy. Als Ritter der Tafelrunde muss Sir Boss noch sehr viel über die Sitten der Zeit lernen, z.B., wie man, respektive Frau, in einer Rüstung pinkelt. Doch auch die Bewohner von Camelot können viel von Vivien profitieren.
    Über die mittelalterlichen Verhältnisse entsetzt, beschließt Vivien, etwas vorzeitig vielleicht, die industrielle Revolution einzuleiten. Mit Dynamit, Dampfmaschinen und anderen Arbeitszeit verkürzenden Maßnahmen will sie dem Volk Fortschritt und Freiheit bringen. Dabei stößt sie immer wieder mit dem Zauberer Merlin zusammen. Erzählt Vivian doch tatsächlich immer und überall, es gäbe weder Magie noch Zauberei… (Text: RTL)

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Do 09.04.2020
    20:15–21:55
    20:15–
    Fr 15.11.2019
    23:15–01:00
    23:15–
    Do 14.11.2019
    20:15–22:00
    20:15–
    Fr 08.02.2019
    23:15–01:05
    23:15–
    Do 07.02.2019
    22:15–00:00
    22:15–
    Fr 16.11.2018
    23:10–00:55
    23:10–
    Do 15.11.2018
    20:15–22:00
    20:15–
    Di 15.11.2016
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 17.01.2015
    21:25–22:55
    21:25–
    Fr 09.01.2015
    16:50–18:15
    16:50–
    Mi 07.01.2015
    14:00–15:25
    14:00–
    Mo 15.12.2014
    21:40–23:05
    21:40–
    So 14.12.2014
    18:45–20:15
    18:45–
    Di 02.12.2014
    16:20–17:50
    16:20–
    Mo 03.11.2014
    21:25–22:55
    21:25–
    Fr 24.10.2014
    21:55–23:20
    21:55–
    Do 02.10.2014
    18:50–20:15
    18:50–
    Mo 29.09.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    So 07.09.2014
    16:45–18:15
    16:45–
    Fr 05.09.2014
    14:00–15:25
    14:00–
    Mo 28.07.2014
    21:25–22:50
    21:25–
    Sa 28.06.2014
    18:50–20:15
    18:50–
    Mi 25.06.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Do 12.06.2014
    22:00–23:25
    22:00–
    Fr 30.05.2014
    18:45–20:15
    18:45–
    Di 27.05.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Sa 10.05.2014
    16:35–18:00
    16:35–
    Do 08.05.2014
    14:00–15:25
    14:00–
    Mi 16.04.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Fr 28.03.2014
    16:20–17:50
    16:20–
    Mi 26.03.2014
    14:00–15:25
    14:00–
    Do 13.03.2014
    18:50–20:15
    18:50–
    Mo 10.03.2014
    20:15–21:40
    20:15–
    Do 26.12.2013
    10:00–11:35
    10:00–
    So 15.04.2012
    10:20–11:55
    10:20–
    So 27.11.2011
    18:25–19:50
    18:25–
    Di 04.10.2011
    20:15–22:15
    20:15–
    So 24.07.2011
    19:00–20:30
    19:00–
    Mo 25.04.2011
    07:45–09:25
    07:45–
    Mo 11.04.2011
    22:00–23:25
    22:00–
    Fr 11.03.2011
    20:40–22:05
    20:40–
    So 30.01.2011
    15:30–16:55
    15:30–
    Mi 23.06.2010
    21:45–23:10
    21:45–
    So 06.06.2010
    12:00–13:25
    12:00–
    Sa 05.06.2010
    17:00–18:25
    17:00–
    Mo 24.05.2010
    22:05–23:30
    22:05–
    Di 20.04.2010
    13:35–15:00
    13:35–
    Mo 19.04.2010
    18:35–20:00
    18:35–
    Sa 10.04.2010
    15:40–17:05
    15:40–
    Fr 09.04.2010
    22:25–00:00
    22:25–
    Sa 13.03.2010
    12:00–13:25
    12:00–
    Fr 12.03.2010
    17:00–18:25
    17:00–
    Di 26.01.2010
    21:55–23:20
    21:55–
    Mi 06.01.2010
    15:00–16:25
    15:00–
    Di 05.01.2010
    20:15–21:40
    20:15–
    Di 29.12.2009
    06:40–08:50
    06:40–
    Mo 28.12.2009
    10:45–12:25
    10:45–
    Fr 25.09.2009
    17:00–18:25
    17:00–
    Mi 16.09.2009
    15:15–16:40
    15:15–
    Di 15.09.2009
    20:15–21:40
    20:15–
    Do 10.09.2009
    13:30–15:00
    13:30–
    Mi 09.09.2009
    18:30–20:00
    18:30–
    Di 01.09.2009
    21:40–23:05
    21:40–
    Sa 29.08.2009
    14:45–16:10
    14:45–
    Fr 28.08.2009
    20:15–21:40
    20:15–
    Mo 24.08.2009
    13:20–14:45
    13:20–
    So 23.08.2009
    18:20–19:45
    18:20–
    Mi 19.08.2009
    12:00–13:25
    12:00–
    Di 18.08.2009
    17:00–18:25
    17:00–
    Fr 07.08.2009
    21:50–23:15
    21:50–
    Di 21.07.2009
    21:15–22:40
    21:15–
    Di 14.07.2009
    22:15–23:40
    22:15–
    Mo 29.12.2008
    09:55–11:35
    09:55–
    So 13.04.2008
    11:10–12:40
    11:10–
    Mi 28.11.2007
    20:15–22:05
    20:15–
    Mi 03.10.2007
    15:20–17:00
    15:20–
    Mo 01.01.2007
    09:20–11:00
    09:20–
    So 31.12.2006
    17:05–18:45
    17:05–
    Di 18.04.2006
    04:15–05:40
    04:15–
    So 16.04.2006
    13:25–14:55
    13:25–
    Mo 09.01.2006
    11:30–13:10
    11:30–
    So 08.01.2006
    20:15–22:00
    20:15–
    Di 26.10.2004
    13:15–14:45
    13:15–
    Mo 16.08.2004
    09:10–10:50
    09:10–
    So 15.08.2004
    20:15–22:00
    20:15–
    Di 23.12.2003
    18:30–20:15
    18:30–
    So 23.11.2003
    18:30–20:15
    18:30–
    Di 14.10.2003
    18:30–20:15
    18:30–
    Mi 10.09.2003
    18:30–19:55
    18:30–
    Sa 16.08.2003
    20:05–21:50
    20:05–
    Sa 09.08.2003
    18:00–19:30
    18:00–
    Fr 18.07.2003
    18:30–20:00
    18:30–
    Mo 02.06.2003
    00:45–02:15
    00:45–
    So 01.06.2003
    20:15–22:05
    20:15–
    Mo 26.05.2003
    08:30–09:55
    08:30–
    So 25.05.2003
    15:30–17:00
    15:30–
    Sa 04.01.2003
    14:35–16:05
    14:35–
    Mo 25.03.2002
    11:35–13:10
    11:35–
    So 24.03.2002
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 18.02.2002
    10:25–11:50
    10:25–
    So 17.02.2002
    14:35–16:00
    14:35–
    So 08.07.2001
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 16.04.2001
    13:40–15:15
    13:40–
    So 29.10.2000
    19:00–20:25
    19:00–
    Mi 27.09.2000
    23:35–01:05
    23:35–
    So 24.09.2000
    19:00–20:25
    19:00–
    So 23.07.2000
    23:35–01:05
    23:35–
    Sa 15.07.2000
    19:00–20:30
    19:00–
    Fr 30.06.2000
    23:35–01:05
    23:35–
    So 25.06.2000
    19:00–20:25
    19:00–
    Sa 25.03.2000
    19:00–20:20
    19:00–
    So 02.01.2000
    23:15–00:40
    23:15–
    Mi 29.12.1999
    14:00–15:25
    14:00–
    So 21.11.1999
    23:15–01:00
    23:15–
    Sa 20.11.1999
    19:00–20:25
    19:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ein Ritter in Camelot online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.