Ein neuer Tag im Paradies

    USA 1998 (Another Day in Paradise)
    Psychodrama/Krimi (100 Min.)
    Ausreißer-Kid Bobby (Vincent Kartheisser, links) und Outlaw-Legende Mel (James Woods, rechts) planen den Coup ihres Lebens. – Bild: ZDF und Al Alliance AG
    Ausreißer-Kid Bobby (Vincent Kartheisser, links) und Outlaw-Legende Mel (James Woods, rechts) planen den Coup ihres Lebens. – Bild: ZDF und Al Alliance AG
    Ein junges Paar gerät in den Bann eines älteren Outlaw Pärchens. Die gemeinsamen Beutezüge der vier durch den amerikanischen Mittelwesten werden zunehmend zu Amokläufen. Zwei Mal Bonnie and Clyde in den Siebzigern: Der Film ist eine stilisierte, nüchtern und kühl inszenierte Gangsterballade mit guter Besetzung. Drogen und Sex sind der einzige Lebensinhalt der beiden Ausreißer Kids Bobby und Rosie, die ziellos in den Tag hineinleben und sich mit kleinen Automatendiebstählen über Wasser halten. Das ändert sich, als Bobby von dem Kleinkriminellen Mel und seiner heroinabhängigen Freundin Sid unter die Fittiche genommen wird. Gemeinsam planen sie einen Coup im großen Stil, der ihnen auf Jahre eine Existenz auf der Sonnenseite des Lebens sichern soll. Zunächst scheint alles zu klappen, doch beim Verkauf der gestohlenen Drogen kommt es zur Katastrophe. Das fragile Paradies einer trauten Junkie Familie steht im Mittelpunkt des intensiven Drogendramas von „Kids“ Regisseur Larry Clark. Neben den beiden etablierten Stars Melanie Griffith („Die Waffen der Frauen“) und James Woods („Videodrome“) agieren Natalie Woods Tochter Natasha Gregson Wagner und der gerade 18 gewordene Vincent Kartheiser, dem knapp zehn Jahre später der endgültige Durchbruch in der Serie „Mad Men“ gelang. Sendelänge 97 Minuten (Text: ZDF)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 24.06.2015
    01:05–02:40
    01:05–ZDFkultur
      Di 23.06.2015
    21:50–23:30
    21:50–ZDFkultur
      Mi 04.03.2015
    01:45–03:25
    01:45–ZDFkultur
      Di 03.03.2015
    22:10–23:50
    22:10–ZDFkultur
      Mi 10.09.2014
    02:45–04:20
    02:45–ZDFkultur
      Di 09.09.2014
    22:00–23:40
    22:00–ZDFkultur
      Sa 05.10.2013
    22:30–00:10
    22:30–ZDFkultur
      Mi 03.07.2013
    01:30–03:10
    01:30–ZDFkultur
      Di 02.07.2013
    22:00–23:40
    22:00–ZDFkultur
      Mi 05.08.2009
    22:50–00:25
    22:50–rbb
      So 12.07.2009
    23:00–00:35
    23:00–NDR
      Sa 23.05.2009
    22:05–23:40
    22:05–einsfestival
      Sa 25.04.2009
    03:25–05:00
    03:25–Das Erste
      Fr 16.02.2007
    00:50–02:30
    00:50–AXN
      Do 15.02.2007
    22:15–23:55
    22:15–AXN
      So 21.01.2007
    03:00–04:30
    03:00–AXN
      Sa 20.01.2007
    22:15–23:50
    22:15–AXN
      Sa 06.01.2007
    22:00–23:35
    22:00–einsfestival
      Sa 09.12.2006
    01:25–03:00
    01:25–AXN
      Fr 08.12.2006
    22:15–23:50
    22:15–AXN
      So 12.11.2006
    01:00–02:50
    01:00–ATV
      Fr 10.11.2006
    01:20–03:00
    01:20–AXN
      Do 09.11.2006
    22:15–23:55
    22:15–AXN
      Fr 03.11.2006
    00:10–01:50
    00:10–SF 1
      Sa 09.09.2006
    00:55–02:35
    00:55–AXN
      Fr 08.09.2006
    21:50–23:25
    21:50–AXN
      So 23.07.2006
    01:40–03:20
    01:40–AXN
      Sa 22.07.2006
    21:50–23:25
    21:50–AXN
      Sa 24.06.2006
    00:55–02:30
    00:55–AXN
      Fr 23.06.2006
    21:50–23:25
    21:50–AXN
      So 21.05.2006
    01:45–03:15
    01:45–AXN
      Sa 20.05.2006
    21:50–23:30
    21:50–AXN
      So 23.04.2006
    01:40–03:15
    01:40–AXN
      Sa 22.04.2006
    21:50–23:25
    21:50–AXN
      So 17.08.2003
    00:40–02:15
    00:40–MDR
      Mi 29.01.2003
    22:40–00:15
    22:40–Hessen Fernsehen
      So 15.09.2002
    00:20–01:55
    00:20–Bayerisches Fernsehen
      Mo 20.05.2002
    22:40–00:15
    22:40–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein neuer Tag im Paradies im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.