Die Kinder von Paris

    F / D / H 2010 (La rafle)
    Krieg / Drama (115 Min.)
    Gaspard Meier-Chaurand (Lucien Timonier als 10 Jähriger). – Bild: Bruno Calvo
    Gaspard Meier-Chaurand (Lucien Timonier als 10 Jähriger).

    Erschütterndes Holocaust-Drama über eines der dunkelsten Kapitel des von Hitler-Deutschland besetzten Frankreich. Bei der Pariser Razzia im Juli 1942 werden über 13.000 Juden verhaftet und schließlich deportiert. Der kleine Joseph gibt die Hoffnung nie auf, dem Schrecken zu entgehen – doch nur 25 der Deportierten haben überlebt. Zum hervorragend spielenden Ensemble gehören Jean Reno, Mèlanie Laurent und Gad Elmaleh. Paris, 1942. Die Stadt ist von den Deutschen besetzt. Der kleine Joseph Weisman und seine Familie ahnen noch nicht, welche Gefahr für sie als Juden von den fremden Truppen ausgeht. Am 16. Juli wird es jedoch schreckliche Gewissheit. Die französische Polizei verhaftet bei einer Razzia tausende jüdische Mitbürger und pfercht sie samt ihren Kindern in ein Radstadion ein. Die christliche Krankenschwester Annette und der jüdische Arzt Dr. Scheinbaum versuchen das Leid der Inhaftierten zu lindern. Die Deportationen nach Auschwitz sind jedoch nicht zu verhindern. (Text: ORF)

    • Deutsche TV-Premiere
      05.02.2014
      Spiegel Geschichte
    • Deutscher Kinostart
      10.02.2011

    Originalsprache: Französisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

      Mi 07.11.2018
    00:00–01:50
    00:00–
      So 19.03.2017
    20:15–22:20
    20:15–
      Sa 18.03.2017
    06:00–08:05
    06:00–
      Mo 13.03.2017
    02:25–04:25
    02:25–
      Sa 11.02.2017
    20:15–22:15
    20:15–
      Sa 11.02.2017
    06:00–08:15
    06:00–
      Sa 24.12.2016
    06:00–08:00
    06:00–
      So 18.12.2016
    00:00–02:00
    00:00–
      Fr 02.12.2016
    23:40–01:40
    23:40–
      So 27.11.2016
    23:50–01:50
    23:50–
      Sa 26.11.2016
    06:00–08:00
    06:00–
      Sa 26.11.2016
    01:15–03:15
    01:15–
      So 06.11.2016
    17:25–19:25
    17:25–
      Fr 07.10.2016
    21:50–23:45
    21:50–
      Sa 01.10.2016
    21:55–23:50
    21:55–
      Fr 30.09.2016
    23:40–01:35
    23:40–
      So 10.07.2016
    23:15–01:15
    23:15–
      Sa 09.07.2016
    10:15–12:15
    10:15–
      Fr 08.07.2016
    21:55–23:55
    21:55–
      So 08.05.2016
    14:05–16:00
    14:05–
      Sa 07.05.2016
    08:55–10:50
    08:55–
      Fr 06.05.2016
    23:50–01:50
    23:50–
      Di 09.02.2016
    01:20–03:20
    01:20–
      So 17.01.2016
    01:05–03:05
    01:05–
      Mo 11.01.2016
    23:05–01:05
    23:05–
      So 13.12.2015
    02:25–04:25
    02:25–
      Sa 12.12.2015
    22:10–00:05
    22:10–
      So 18.10.2015
    20:15–22:15
    20:15–
      So 18.10.2015
    02:50–04:50
    02:50–
      Mo 31.08.2015
    02:50–04:45
    02:50–
      So 30.08.2015
    22:35–00:30
    22:35–
      So 12.07.2015
    20:15–22:15
    20:15–
      So 24.05.2015
    00:00–01:55
    00:00–
      Sa 23.05.2015
    02:15–04:10
    02:15–
      Fr 15.05.2015
    10:50–12:45
    10:50–
      Mo 13.04.2015
    02:15–04:20
    02:15–
      So 12.04.2015
    20:15–22:20
    20:15–
      Di 24.02.2015
    00:10–02:10
    00:10–
      So 22.02.2015
    14:20–16:20
    14:20–
      Mi 28.01.2015
    00:00–01:50
    00:00–
      So 23.02.2014
    01:30–03:30
    01:30–
      Mi 05.02.2014
    22:05–00:05
    22:05–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare