Der Rosengarten von Madame Vernet

F 2021 (La Fine Fleur‎, 96 Min.)
  • Komödie
Madame Vernet (Catherine Frot) schöpft neue Hoffnung für ihren angezählten Rosenzucht-Betrieb. – Bild: NDR/​ARD Degeto/​Neue Visionen Filmverleih
Madame Vernet (Catherine Frot) schöpft neue Hoffnung für ihren angezählten Rosenzucht-Betrieb.

Min. „Der Rosengarten von Madame Vernet“ steht im Mittelpunkt der französischen Komödie. Für die von César-Preisträgerin Catherine Frot gespielte Titelheldin bedeutet der Überlebenskampf ihres Kleinbetriebs gleichzeitig die Möglichkeit, aus dem übergroßen Schatten ihres verstorbenen Vaters zu treten. Als fordernde und zugleich einfühlsame Mentorin hilft sie ihren Mitarbeitern, an sich zu glauben und die zweite Chance im Leben gemeinsam zu nutzen. Mit Gefühl für die Figuren erzählt Regisseur und Drehbuchautor Pierre Pinaud eine wohltuende Geschichte von Mut, Zusammenhalt und Optimismus. Kameramann Guillaume Deffonaines schwelgt in berauschenden Bildern über die sanften Hügel der Burgunder Kulturlandschaft.

Die schönsten Rosen wachsen nicht einfach so. Niemand wüsste das besser als Madame Vernet (Catherine Frot). Die Rosenzucht ihres verstorbenen Vaters, die sie mitsamt wertvoller Patente übernommen hat, genießt großes Ansehen. Leider läuft es geschäftlich weniger gut. Um die drohende Insolvenz abzuwenden, muss Madame Vernet endlich wieder den begehrten Züchterpreis gewinnen. Die „Goldene Rose“ geht jedoch seit Jahren an ihren übermächtigen Konkurrenten Lamarzelle (Vincent Dedienne), der züchten lässt und seine kostbaren Stecklinge exklusiv für sich behält.

Um sich mit ihm messen zu können, brauchen Madame Vernet und ihre treue Mitarbeiterin Véra (Olivia Côte) dringend Verstärkung. Mit Nadège (Marie Petiot), Samir (Fatsah Bouyahmed) und Fred (Melan Omerta), die über ein Sozialprogramm kommen und reichlich unmotiviert wirken, weiß die verzweifelte Rosenzüchterin zunächst wenig anzufangen. Doch dann kommt Madame Vernet eine Idee, wie ihr neues Team bei der Beschaffung eines einzigartigen Stecklings helfen könnte, den sie für eine preisträchtige Rosenkreation benötigt … Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung 30 Tage lang in der ARD Mediathek verfügbar. (Text: ARD)

Deutsche TV-Premiere09.08.2022Das ErsteDeutscher Kinostart09.09.2021Internationaler Kinostart2020

Originalsprache: Französisch

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

So 14.07.2024
12:15–13:45
12:15–
Fr 28.06.2024
00:35–02:05
00:35–
So 16.06.2024
01:15–02:45
01:15–
Sa 15.06.2024
14:45–16:15
14:45–
Mo 20.05.2024
16:40–18:10
16:40–
Sa 18.05.2024
18:45–20:15
18:45–
Di 02.04.2024
02:45–04:15
02:45–
Mo 01.04.2024
23:35–01:05
23:35–
Fr 03.02.2023
01:20–02:50
01:20–
Do 02.02.2023
20:15–21:45
20:15–
Sa 28.01.2023
21:45–23:15
21:45–
Mo 21.11.2022
03:45–05:15
03:45–
So 20.11.2022
16:30–18:00
16:30–
Mo 14.11.2022
01:35–03:00
01:35–
Mo 17.10.2022
23:10–00:40
23:10–
So 16.10.2022
06:35–08:05
06:35–
Sa 15.10.2022
18:45–20:15
18:45–
So 09.10.2022
14:40–16:10
14:40–
Mi 10.08.2022
02:05–03:35
02:05–
Di 09.08.2022
22:50–00:20
22:50–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Rosengarten von Madame Vernet online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.