Der Eisenhans

    DDR 1988
    Märchen (80 Min.)

    Eisenhans ist der Hüter des Waldes und der Tiere, deshalb steht er dem König, der für seine üppigen Gelage alles Wild erlegt, im Wege. Der Schwarze Jäger nimmt in seinem Auftrag Eisenhans gefangen. Und jedem, der versucht ihn zu befreien, würde mit dem Tod bestraft werden. Doch der Sohn des Königs, Prinz Joachim, widersetzt sich dem Befehl und flieht mit ihm in den Wald. Dort muss er dem mächtigen Naturgeist dienen, aber er schafft die ihm auferlegte Prüfung nicht und muss ihn wieder verlassen. Joachim wandert ins Nachbarreich und findet am Hofe Arbeit als Küchenjunge. Er verliebt sich in die Prinzessin Ulrike, die die Süßigkeiten prassende Hofgesellschaft ablehnt und ihr eigenes Leben führt. Doch durch den Schwarzen Jäger droht erneut Gefahr: Joachim Vater, der inzwischen verarmt ist, will das Nachbarreich durch ihn erobern lassen. Mit Hilfe von Eisenhans gelingt es Joachim letztlich, den Schwarzen Jäger zu besiegen. Gemeinsam mit dem Volk feiern Prinz und Prinzessin in der Höhle des Waldgeistes Hochzeit. (Text: MDR)

    Sendetermine

    Sa 23.06.2001
    07:40–09:00
    07:40–
    So 01.04.2001
    12:00–13:20
    12:00–
    Di 02.05.2000
    09:00–10:20
    09:00–
    Do 01.04.1999
    06:00–07:15
    06:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der Eisenhans im Fernsehen läuft.