Das Zeichen der Musketiere

    I / F 1962 (Il colpo segreto di D’Artagnan, 86 Min.)
    • Abenteuer
    Der Herzog von Montserant (Georges Marchal) nimmt seine Nichte Diana (Alessandra Panaro) als Geisel. – Bild: MDR/​Colosseo
    Der Herzog von Montserant (Georges Marchal) nimmt seine Nichte Diana (Alessandra Panaro) als Geisel.

    Der französische Adel hat sich gegen Ludwig XIII. und seinen Minister Kardinal Richelieu verschworen. Musketier D’Artagnan soll als Beweis für die Rebellion drei der Anführer ausfindig machen. Als Zeichen will er mit seinem Degen ein „x“ auf ihre Stirn ritzen. Sein Freund Porthos und Diana von Montserant stehen ihm furchtlos zur Seite. Frankreich 1632: Bei Linguadoca wurde der Aufstand des französischen Adels gegen König Ludwig XIII. blutig niedergeschlagen. Doch die Rebellen formieren sich neu, um sich des Königs und vor allem seines Ministers, des Kardinals Richelieu (Massimo Serato), zu entledigen. Sie werden von Königinmutter Maria von Medici und Ludwigs Bruder unterstützt.
    In dieser Situation bekommt der Musketier D’Artagnan (George Nader) im Namen des Königs von Kardinal Richelieu den Auftrag, als Beweis dieser Verschwörung drei der Anführer ausfindig zu machen. Er will sie mit einem „x“ kennzeichnen, das er ihnen mit seinem Degen auf die Stirn ritzt. Unterstützung für diese gefährliche Mission bekommt d’Artagnan von seinem Freund und Musketier Porthos (Mario Petri) und von Diana (Alessandra Panaro), der Tochter des getöteten Herzogs von Montserant, der auf Seiten des Königs kämpfte. Ihr Onkel (Georges Marchal) indes gehört zu den Rebellen und versucht alles, um die dringend benötigten zehn Millionen in Gold aus Dianas Vermögen für die Söldnerarmee der Verschwörer zu erpressen. Um Diana einzuschüchtern, lässt er sie und ihre Vertraute Charlotte (Magali Noël) auf die Festung Brianson bringen.
    Als D’Artagnan und Porthos auf der Suche nach den Frauen dort eintreffen, geraten sie in eine Versammlung der Verschwörer. Ein turbulenter Mantel- und Degenfilm aus der galanten, intriganten Zeit am französischen Hof, schwungvoll und witzig inszeniert. Zur spielfreudigen Darstellerriege gehören George Nader (Jerry-Cotton-Darsteller), Massimo Serato und Georges Marchal. D’Artagnan: George Nader Herzog von Montserant: Georges Marchal Charlotte: Magali Noël Diana von Montserant: Alessandra Panaro Kardinal Richelieu: Massimo Serato Porthos: Mario Petri Herzog von Savignac: Franco Fantasia Montfort: Raf Baldassarre König von Frankreich: Giulio Marchetti Vernon: Andrea Fantasia Verbündeter des Herzogs: Piero Pastore und andere (Text: MDR)

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 26.06.2022
    10:15–11:40
    10:15–
    So 13.06.2021
    10:15–11:40
    10:15–
    So 01.03.2020
    10:15–11:45
    10:15–
    Sa 29.09.2018
    05:20–06:45
    05:20–
    Fr 28.09.2018
    12:35–14:00
    12:35–
    Sa 03.02.2018
    05:45–07:10
    05:45–
    Fr 02.02.2018
    12:35–14:00
    12:35–
    Mi 26.07.2017
    12:35–14:00
    12:35–
    Fr 23.12.2016
    12:30–14:00
    12:30–
    So 08.02.2015
    05:35–07:05
    05:35–
    Fr 06.02.2015
    12:30–14:00
    12:30–
    Mi 15.03.2006
    08:15–10:00
    08:15–
    Mo 13.03.2006
    20:15–22:00
    20:15–
    Mo 07.12.1998
    02:00–03:35
    02:00–
    So 06.12.1998
    16:10–18:00
    16:10–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Zeichen der Musketiere online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.