Agatha Christie: Blausäure

    GB 2003 (Sparkling Cyanide)
    Krimi (95 Min.)
    Colonel Geoffrey Reece (Oliver Ford Davies) and Dr. Catherine Kendall (Pauline Collins). – Bild: WDR/​Company Pictures /​ WDR Kommunikation/​Redaktion Bild
    Colonel Geoffrey Reece (Oliver Ford Davies) and Dr. Catherine Kendall (Pauline Collins).

    ONE präsentiert in Zweikanaltonausstrahlung die britische Verfilmung von Agatha Christies Kriminalroman „Blausäure“ (Originaltitel: ‚Sparkling Cyanide‘) aus dem Jahr 2003, u.a. mit Pauline Collins, James Wilby und Oliver Ford Davies. Die Geschichte spielt in der glamourösen Welt der Schönen und Reichen, Politiker und Sportler. In einem Londoner Nachtlokal feiert ein erstklassiger Fußballverein den Sieg. Die Frau (Rachel Shelley) des Vorsitzenden (Kenneth Cranham) stößt mit Champagner an… und stirbt Minuten später. War es Selbstmord? Eine Überdosis Drogen? Oder Mord? Das Potenzial für einen Skandal ist enorm. Die ermordete Frau hatte einen Liebhaber (James Wilby), der zufällig der Sportminister der Regierung ist. Und der Klub hat zufällig einen höchst lukrativen Regierungsauftrag erhalten. Angesichts der heiklen Natur des Falles wird nicht die Polizei mit den Ermittlungen beauftragt, sondern der MI5 – der britische Geheimdienst. Geoffrey und Catherine begeben sich auf die Spur des Mörders. An Verdächtigen mangelt es nicht, aber der Verdacht fällt unweigerlich auf den Vorsitzenden. Bis auch er ermordet wird. (Text: One)

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Mi 01.12.2021
    23:45–01:20
    23:45–
    So 28.11.2021
    23:45–01:20
    23:45–
    Mi 24.11.2021
    20:15–21:50
    20:15–
    Di 01.06.2021
    01:30–03:05
    01:30–
    So 30.05.2021
    23:15–00:50
    23:15–
    Mi 26.05.2021
    20:15–21:50
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Agatha Christie: Blausäure im Fernsehen läuft.