Staffel 2, Folge 26

    • 52. Im Dschungel mit den Ashaninka-Indianern

      Staffel 2, Folge 26

      Es ist Zeit für ein neues Abenteuer! Für „Die Entdecker“ geht es heute nach Lateinamerika, genauer nach Peru, das zu einem Teil vom großen Regenwald am Amazonas bedeckt ist. Amazonien, so heißt das riesige, wasserreiche Waldgebiet, ist wie eine Art Filter und Thermostat in einem: Es reinigt die Luft und regelt die Temperatur unseres Planeten. Aber Amazonien ist nicht nur ein Wald, in dem Tausende von Tier- und Pflanzenarten heimisch sind, sondern auch die Heimat ganzer Völker. Der Ashaninka-Indianer zum Beispiel. „Die Entdecker“ treffen auf die Forscherin Jéromine Pasteur. Sie wurde nach regelmäßigen Aufenthalten im peruanischen Regenwald im Laufe der vergangenen 20 Jahre in die Gemeinschaft der Ashaninka-Indianer aufgenommen. Chaveta (wörtlich „Schmetterling des Wissens“), wie sie von den Ashaninka genannt wird, gewährt Einblicke in das außergewöhnliche Leben der Ureinwohner, das vom Sammeln, Jagen und Fischen geprägt ist. (Text: arte)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 09.01.2011arte

    Sendetermine

    So 09.01.2011
    08:00–08:10
    08:00–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Entdecker im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurück

      Auch interessant…