Who Wants To Fuck My Girlfriend?

    Who Wants To Fuck My Girlfriend?

    D 2013
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.02.2013 Tele 5

    Uwe Wöllner (Christian Ulmen) lässt als Moderator der schlüpfrigen Gameshow jeweils zwei Männer gegeneinander antreten, die beide wetten: „Meine Freundin ist die Geilste – und: Alle Männer dieser Welt möchten mit ihr schlafen.“ Um das zu beweisen, werden die beiden Freundinnen in vier Spieldisziplinen auf die Jagd nach eindeutigen Angeboten fremder Herren geschickt. Ob im Cafe, auf dem Straßenstrich oder im Bordell – die Dame, die am intensivsten angegraben wird, bekommt die meisten Punkte und beschert ihrem Freund „einen Kranz, auf dem ‚Everybody wants to fuck my girlfriend‘ steht“, so Ulmen/Wöllner. (Text: ulmen.tv)

    Who Wants To Fuck My Girlfriend? – Community

    Trekker (geb. 2018) am 19.04.2013: Nichts Weltbewegendes, aber irgendwie nett - soviel anarchisches Spaß ist also noch drin in unserer (wieder) biederen TV-Landschaft, zumindest auf Tele5 ...
    Kaiser (geb. 1969) am 05.04.2013: Habe die Sendung am 04.04.2013 zum ersten Mal gesehen und fand sie vom Grundsatz her nicht uninteressant. Um jedoch eine einigermaßen nachvollziehbare Entscheidung zwischen den Damen herbeizuführen hätten diese sich jeweils gleichzeitig den Freien bzw. Imbissbesuchern präsentieren müssen. Nur so hätte dann jeweils eine von Ihnen die Konkurrenz für sich entscheiden können. Wenn gerade bei einer nur arme Schlucker vorbeifahren oder nur Impotente im Imbiss sitzen heißt das nicht das die andere dann attraktiver ist nur weil sie bzgl. des Publikums bzw. der Freier mehr Glück hatte. Wenn diese Punkte etwas mehr Beachtung finden würden, wäre das Format wirklich sehenswert.
    dancle am 26.03.2013: Quotenstärktes Format bis jetzt im Jahre 2013, ich würde sagen du lagst mit deiner Prognose mal völlig falsch. Ich kann mich immer wieder über die Sendung amüsieren, was man im übrigen nur kann man wenn den bösen Sarkasmus von Ulmen mag...liegt ja nicht unbedingt jeden.
    Winkler (geb. 1966) am 21.02.2013: Man kann sagen was man will,wenn in dieser Sendung die Kandidaten auf den Straßenstrich geschickt werden,ist das wenigstens konsequent.Wer heutzutage noch in deutschen TV-Shows auftritt,hat es auch nicht besser verdient.Dummheit muß eben bestraft werden.Bin aber ´mal gespannt,ob sie Kalkofe zu dieser Sendung einen Kommentar verbieten werden(gleicher Sender).
    Bernie am 13.02.2013: Die nächste Sendung heißt: "Who wants to kill the Moderator?" !! Die Worte, die mir da noch übrigbleiben, kann ich hier leider nicht laut sagen.

    Cast & Crew