Halbstündiges „Magazin für Eheleute und solche, die es werden wollen“. Partnerschafts-Ratgebersendung zu Themen wie „Haushaltsbuch in der Familie“, „Rund um den Fußboden“ oder „Lichtgestaltung in der Wohnung“, aber beispielsweise auch „Keine Zeit für Zärtlichkeit“.

    Dass Probleme in der Partnerschaft, Fragen zur Kindererziehung oder gar Ehescheidung erörter wurden, war eine Neuheit im Fernsehen der DDR, zumal dies ganz sachlich ohne erhobenen Zeigefinger geschah. Entsprechend erfolgreich war das Magazin. Es wurde aus Halle gesendet, lief einmal im Monat im Vorabendprogramm und brachte es auf rund 150 Folgen. Moderatoren waren Marlies Gohling, Regina Pauls, Rainer Stemmler und Willy Walther. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Sie und er und 1000 Fragen auf DVD

    Cast & Crew