Deutsche Erstausstrahlung: 20.01.1998 Das Erste

    6 tlg. dt. Comedyserie, Regie: Helge Ott.

    Die geschiedene Anneliese Meyerdierks-Ohlendiek (Elisabeth Volkmann) würde gern etwas aus ihrem Leben machen, aber die lästigen, längst erwachsenen Kinder Karl-Heinz (Friedrich-Karl Praetorius) und Nadine (Karina Schieck), er ein fauler Sack und sie eine Polizistin, stören immer und liegen ihr auf der Tasche.

    Es handelte sich hierbei um eine lustige Serie. Das merkte man am Nachnamen Meyerdierks-Ohlendiek. Solche Nachnamen gehören entweder zu einer Ministerin des kleineren Koalitionspartners oder werden für eine deutsche Comedyserie erfunden. Die Folgen waren 25 Minuten lang und liefen dienstags um 22.05 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew