Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.07.1969 ARD

    Vermögend, doch nicht reich lebt Jorge Ende des 19. Jahrhunderts als porugiesischer Minesterialbeamter am Anfang einer überschaubaren Karriere. Sein Dasein scheint gesichert zu sein, alles verläuft in ruhigen Bahnen. Jorge liebt seine Frau Luiza mit jener einfachen Beständigkeit, die ein harmonisches Zusammenleben sichert. Luiza, ein wenig schwärmerisch, erwidert diese Liebe ohne Einschränkungen. Dieses Idyll spiegelt den scheinbaren Glückszustand einer Gesellschaft, die ihr Selbstbewußtsein aus der Kraft eines bescheidenen Lebensstils bezog. Jorge muß seine Frau für mehrere Wochen verlassen. In dieser Zeit taucht ihr Vetter Basilio bei ihr auf. (Text: Funk Uhr 26/1969)

    Der Vetter Basilio auf DVD

    Cast & Crew