Dokumentation in 10 Teilen, Folge 1–10

    • Folge 1
      Bild: (C) History /​ ZDF

      Nach dem Einmarsch von Hitlers Truppen in Polen erklären Großbritannien und Frankreich Deutschland den Krieg. Als Ablenkungsmanöver beginnt die Wehrmacht den Westfeldzug und marschiert in die Niederlande, Belgien und Luxemburg ein. Dabei kommen die Soldaten schnell voran und erreichen nach zehn Tagen die Atlantikküste. Die Alliierten sitzen in der Falle – die Operation „Dynamo“ ist ihre letzte Möglichkeit den deutschen Soldaten zu entkommen. (Text: n-tv)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 18.06.2019n-tv
      • Netflix: Luftschlacht um England
      Folge 2

      Nach der Niederlage Frankreichs 1940 scheint die nationalsozialistische Kriegsmaschinerie unaufhaltsam zu sein. In seinem Wahn versuchte Hitler, mit geplanten Luftangriffen die Kapitulation Großbritanniens zu erzwingen. Sein Ziel war es, durch die Vernichtung der Royal Air Force die Herrschaft über den britischen Luftraum zu erringen. Die Dokumentation blickt auf den Kampf der militärischen Giganten am Himmel über England. (Text: n-tv)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 18.06.2019n-tv
      • Alternativtitel: Pearl Harbor
      Folge 3

      Als Japan den sich ausbreitenden Krieg in Europa nutzt, um im Pazifik zu expandieren, stoppt Amerika alle Ölexporte. Durch das Embargo sieht sich der japanischen Admiral Yamamoto dazu gezwungen, seine gesamte Flotte knapp 6.500 Kilometer über den Pazifik zu schicken, um die amerikanische Pazifikflotte in einem Überraschungsangriff auszuschalten. Damit setzt der Oberkommandierende der Kaiserlichen Marine den Startschuss für den Krieg im Pazifik. (Text: n-tv)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 25.06.2019n-tv
      • Netflix: Schlacht um Midway
      • Alternativtitel: Kampf um Midway
      Folge 4

      Der Überraschungsangriff der Japaner auf den US-Marinestützpunkt Pearl Harbor war ein voller Erfolg: Die Pazifikflotte der Vereinigten Staaten liegt in Trümmern. Admiral Chester Nimitz der US Navy wird beauftragt, das Blatt der Amerikaner wieder zu wenden, da die Japaner es auf die für den Nachschub wichtigen Midwayinseln abgesehen haben. Schließlich kommt es dort zum entscheidenden Showdown der beiden Streitkräfte. (Text: n-tv)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 25.06.2019n-tv
      • Netflix: Die Belagerung Stalingrads
      Folge 5

      Bis zum Sommer 1942 hat Hitler die Kontrolle über weite Teile Mittel- und Südeuropas erlangt und drängt nun seine Streitkräfte weiter in die Sowjetunion. Mit einem Sieg könnte er das Dritte Reich über die Wolga bis zum Ural ausweiten. Doch die Schlacht von Stalingrad wird zu einem entscheidenden Wendepunkt, denn das sowjetische Volk verteidigt sein Land eisern, außerdem sind die Deutschen der Kälte nicht gewachsen. (Text: n-tv)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 02.07.2019n-tv
      • Alternativtitel: Der D-Day
      Folge 6

      Thema: 75 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Der 6. Juni 1944 war der Stichtag für die kriegsentscheidende Operation Overlord. An dem als D-Day bekannten Datum begann die Invasion der Alliierten in der Normandie. Mehr als 160.000 Soldaten überquerten von England aus den Ärmelkanal und begannen, die deutschen Truppen vom Westen her anzugreifen. Diesem entscheidenden Schritt in Richtung Sieg über Hitler-Deutschland waren zahlreiche Geheimoperationen vorangegangen. (Text: History)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 02.07.2019n-tv
      • Alternativtitel: Schlacht in den Adennen
      Folge 7

      Thema: 75 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Die Alliierten rücken durch Frankreich auf Deutschland vor. Hitler entwickelt einen gewagten Plan, um sie aufzuhalten und eine Niederlage abzuwehren. Im Dezember 1944 startet er die sogenannte Ardennenoffensive, um den Hafen von Antwerpen zu erobern, über den der Nachschub der alliierten Truppen abgewickelt wird. Circa eine Million Soldaten standen sich gegenüber. Am Ende konnten die Alliierten die Schlacht für sich entscheiden, die fast 40.000 Menschen das Leben kostete. (Text: History)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 09.07.2019n-tv
      • Netflix: Dresden im Feuersturm
      • Alternativtitel: Feuersturm auf Dresden
      Folge 8

      Thema: 75 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Der Zweite Weltkrieg wurde auch erbittert in der Luft geführt. Während sich die deutschen Luftangriffe gegen England richteten, flogen Briten und Amerikaner Angriffe gegen deutsche Städte. In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar erfolgte mit der Bombardierung einer der schwersten Luftangriffe des Zweiten Weltkriegs. Mehr als 700 britische Bomber warfen ihre explosive Last auf die sächsische Stadt ab, die völlig zerstört wurde. Mehr als 20.000 Menschen verloren dabei ihr Leben. (Text: History)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 09.07.2019n-tv
      • Alternativtitel: Befreiung des KZ Buchenwald
      Folge 9

      Thema: 75 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs: Nachdem die Rote Armee die ersten deutschen Konzentrationslager befreit hatte, wollte die Weltöffentlichkeit nicht glauben, was sie zu sehen bekam. Zu grausam waren die Bilder, die bewiesen, was die Nazis den Juden und anderen in den KZs angetan hatten. Als dann die Amerikaner des KZ Buchenwald befreiten kam eine Bestätigung für all die Gräueltaten, die unter dem Hitler-Regime verübt wurden und die Millionen von Menschen das Leben kosteten. (Text: History)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 16.07.2019n-tv
    • Folge 10

      Die letzten Stunden des Zweiten Weltkrieges veränderten den Lauf der Geschichte und das Leben von über 130.000 Menschen. Der Krieg zwischen Amerika und Japan wurde immer brutaler, eine Kapitulation schien für beide Seiten undenkbar. Zum ersten und bislang einzigen Mal warfen die USA im August 1945 zwei Atombomben über Japan ab. Noch heute streiten Historiker darüber, wer den Pazifikkrieg zu verantworten hatte. (Text: n-tv)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 16.07.2019n-tv

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…