SOKO Leipzig

    zurückStaffel 12, Folge 13weiter

    • 231. Gefrorenes Blut

      Staffel 12, Folge 13

      Ein Kleingärtner wird von einem Klumpen Eis getroffen – gefrorene Flüssigkeit aus einer undichten Flugzeugtoilette. Eigentlich ein Unfall – bis im SOKO-Labor festgestellt wird, dass sich im Eis auch viel Blut befindet. Es stammt von Simaa Asir, einer jungen persischen Frau, die in der Maschine aus Teheran saß. Doch die Frau ist nicht auffindbar. Simaas Freund Daniel scheint nicht besorgt. Aber Hajo Trautzschke und seine Kollegen wollen der Sache nachgehen. Die Hinweise verdichten sich, dass Simaa schwere innere Verletzungen hat. Sie könnte sterben, falls sie nicht gefunden wird. Hajo befragt ihren Vater Baarbad, der sich mit persischer Dichtung seinen Lebensunterhalt verdient. Sie sind sich auf Anhieb sympathisch, aber einen Hinweis auf Simaas Verschwinden gibt es nicht. Kurze Zeit später wird Baarbad bei einem Einbruch ermordet. Die SOKO stellt fest, dass sein aktuelles Manuskript gestohlen wurde. Ein regimekritisches Werk. Gibt es einen Zusammenhang? Die Zeit drängt. Denn lange kann Simaa ohne ärztliche Hilfe nicht mehr überleben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.01.2013 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Do 20.09.2018
      02:35–03:20
      02:35–SRF zwei (CH)
      Mi 19.09.2018
      16:30–17:20
      16:30–SRF zwei (CH)
      Fr 07.07.2017
      21:15–22:00
      21:15–ZDF
      Di 19.04.2016
      16:00–16:50
      16:00–SRF zwei (CH)
      Sa 26.01.2013
      03:10–03:55
      03:10–ZDF
      Fr 25.01.2013
      21:15–22:00
      21:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Leipzig im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …