SOKO Leipzig

    zurückStaffel 12, Folge 3weiter

    • 221. Tod eines Lehrers

      Staffel 12, Folge 3

      Die Volkshochschule Leipzig trauert um Bodo Lampert, einen ihrer beliebtesten Lehrer, der einen Integrationskurs für Migranten betreute. Die SOKO-Ermittler finden ihn erstochen auf den Stufen des Gebäudes. Aus Befragungen geht hervor, dass nicht alle Kursteilnehmer den Lehrer so sehr schätzten wie die Rektorin Britta Fendel. Mustafa Demir, ein türkischer Jugendlicher, missbilligte Lamperts Methoden, mit denen er seiner Mutter Leyla die deutsche Kultur nahebrachte. Ein Ehrenmord, um die eigene Identität zu schützen? Ina ist wenig überzeugt von diesem Verdacht und möchte keine voreiligen Schlüsse ziehen. Während Jan undercover die Vertretung Lamperts übernimmt, deckt das SOKO-Team auf, dass dieser mit einer seiner Schülerinnen, Maria Flores, verheiratet war. Vielleicht eine Scheinehe, um der Philippinin zu einer Aufenthaltsgenehmigung zu verhelfen? Auch Ari Sachs besuchte den Unterricht des Opfers. Der Amerikaner drehte einen Dokumentarfilm über Integration. Doch die Filmaufnahmen waren dem Lehrer zu kritisch. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.11.2012 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Mo 10.09.2018
      15:40–16:35
      15:40–SRF zwei
       Fr 08.04.2016
      16:05–16:55
      16:05–SRF zwei
       So 30.08.2015
      00:30–01:15
      00:30–ZDF
       Fr 28.08.2015
      21:10–21:55
      21:10–ZDF
       Fr 30.11.2012
      21:15–22:00
      21:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Leipzig im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …