Notruf Hafenkante

    zurückStaffel 8, Folge 13weiter

    • 190. In der Falle
      Staffel 8, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      In der Falle (Staffel 8, Folge 13) – © ZDF

      Einsatz in den frühen Morgenstunden: Melanie und Mattes müssen in einen Streit vor einer Diskothek zwischen alkoholisierten Jugendlichen und einem Türsteher eingreifen. Henner, einer der Betrunkenen, wirft eine Flasche in Melanies Richtung und verletzt sie. Mattes verfolgt den flüchtigen Werfer und verschwindet. Erst eine halbe Stunde später taucht er wieder auf – mit zerrissenem Hemd und Schürfwunden. Kurz darauf wird Henner schwer verletzt im EKH eingeliefert. Jemand hat ihn brutal zusammengeschlagen, und Henner macht eine überraschende Aussage: Der Schläger sei ein Polizist namens „Seeler“ gewesen. Auf dem PK 21 wird die Nachricht mit größter Empörung aufgenommen. Doch als sich herausstellt, dass Mattes in seinem Bericht zu dem Vorfall falsche Angaben gemacht hat, sieht es schlecht für ihn aus. Haller muss die dienstinterne Ermittlung einschalten. Die Kollegen setzen alles daran, Mattes’ Unschuld zu beweisen und herauszufinden, wer den Jungen wirklich zusammengeschlagen hat. Als Mattes sich gegen alle Anweisungen selbst in die Ermittlungen einschaltet, wird er suspendiert. Ein Tütchen mit synthetischen Drogen von Henner, das Melanie findet, wirft ein neues Licht auf den Fall. Hat sich der vorbestrafte Türsteher den Jungen zur Brust genommen, weil Henner in seinem Club dealen wollte? Was verschweigt der junge Mann? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.12.2013 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Do
      08.06.201719:25–20:15ZDF
      19:25–20:15
      Fr
      20.12.201303:25–04:10ZDF
      03:25–04:10
      Do
      19.12.201319:25–20:15ZDF NEU
      19:25–20:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Notruf Hafenkante im Fernsehen läuft.