• Folge 86

      Nach einem Einbruch oder einem Gewaltverbrechen ist er der erste am Tatort: Dominic Gillot arbeitet für die Spurensicherung, den sogenannten Kriminaldauerdienst, kurz KDD, des Polizeipräsidiums Mainz. Er und seine Kollegen suchen in mühevoller Kleinarbeit nach Fingerabdrücken, Blut- und Speichelresten, Hautschuppen, Haaren, Faserspuren von Kleidungsstücken und so weiter, um sich ein Bild über das Verbrechen zu machen. „Der erste Ermittler“ ist wie ein Detektiv, der Puzzleteil für Puzzleteil zusammensucht, fotografiert und für die weitere Bearbeitung verpackt. „Mensch Leute“ begleitet die Spurensuche des Kriminalpolizisten, seinen Umgang mit den Opfern – und zeigt, wie wichtig seine Arbeit ist: Im Idealfall liefert die Spurensuche den Ermittlungsbeamten Beweise für Tat und Täter. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.01.2019 SWR Fernsehen
    • Folge 87

      Jessy Hartsoe liebt Bärte. Nur mit gepfegtem Gestrüpp im Gesicht ist ein Mann für sie ein echter Mann. Jessy ist Deutschlands bestes Barber-Girl. Nicht bei einem Mann angestellt, sondern mit eigenem Laden in Waghäusel im Kraichgau – einem Dorf auf dem Land. Der Playboy kürte sie 2016 zum zweitbesten Barber Deutschlands. Seitdem ist sie auf Erfolgsspur. Niemand merkt ihr an, dass sie noch vor kurzem mit dem Leben gerungen hat. Sie gibt sich als ehrgeizige Geschäftsfrau und lautes Szenegirl zugleich. Wer bei ihr zum Bart- oder Haarschnitt kommt, kriegt gleich noch das quirlige Rockabilly-Feeling gratis dazu. Die 42-Jährige ist kunterbunt tätowiert. Die meisten ihrer Bartkunden sind es auch. Die familiäre Szene in ihrem Salon huldigt der Musik, der Mode und den Autos der 50er Jahre – und Jessy ist mit ihrer Fröhlichkeit mittendrin. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.01.2019 SWR Fernsehen
    • Folge 88

      „Ohne Schwester Margrets Hilfe hätte ich mein siebtes Kind auf der Straße bekommen“, erzählt die junge Roma-Frau. Beim Betteln am Stuttgarter Rotebühlplatz bricht die hochschwangere 25-Jährige zusammen. Schwester Margret bringt sie ins Krankenhaus. Streetworker-Nonne, Mutter Teresa Stuttgarts, Helferin für die Gestrandeten der Gesellschaft – seit 30 Jahren leitet Schwester Margret die Franziskusstube und hat viele Menschen vor einem tragischen Ende bewahrt. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.01.2019 SWR Fernsehen