Parkhaus-Mord

    30 Min.
    MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Kripo Live - Moderator Gerald Meyer Kripo Live - Moderator Gerald Meyer im Sendestudio. © MDR/Andreas Lander, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Andreas Lander" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463 – Bild: MDR/​Andreas Lander /​ MDR/​HA Kommunikation
    MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Kripo Live - Moderator Gerald Meyer Kripo Live - Moderator Gerald Meyer im Sendestudio. © MDR/Andreas Lander, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung und bei Nennung "Bild: MDR/Andreas Lander" (S2+). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463

    Im Jahr 2006 wird die Millionärin Charlotte Böhringer im Parkhaus ihrer Penthouse-Wohnung in München erschlagen. Ihr Lieblingsneffe wird nach einem spektakulären Indizienprozess wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Doch bis heute ist ein Unterstützerkreis aus Freunden und Verwandten des Täters von dessen Unschuld überzeugt. Um herauszufinden, wie sich die Tat wirklich zugetragen hat, begibt sich der Kriminalist und ehemalige Leiter der Bremer Mordkommission, Axel Petermann, noch einmal auf intensive Spurensuche. Er hält die Beweise gegen den verurteilten Neffen nicht für stichhaltig, aus seiner Sicht basiert das Gerichtsurteil auf falschen Grundannahmen. „Kripo live – Tätern auf der Spur“ begleitet ihn bei seiner Spurensuche und den Versuchen, die Tat zu rekonstruieren. Dabei kommt auch der zuständige Staatsanwalt zu Wort. (Text: MDR)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Kripo live – Tätern auf der Spur im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…