Großstadtrevier

    zurückStaffel 31, Folge 11weiter

    • 417. Braut mit Vorleben
      Staffel 31, Folge 11 (48 Min.)
      Bild: ARD/Thorsten Jander / ARD-Programmdirektion
       Polizeianwärter Robin Haas (Julius Nitschkoff, r.) kommt am ersten Tag seines Praktikums zu spät zum Dienst. Prompt bekommt er Ärger mit Kommissariatsleiterin Frau Küppers (Saskia Fischer, l.).. – © ARD/Thorsten Jander / ARD-Programmdirektion

      Nina Sieveking ist nicht zum Dienst erschienen. Ihr Handy ist ausgeschaltet. Während Frau Küppers einfach nur sauer ist wegen der Unpünktlichkeit, sind Daniel Schirmer und die Kollegen im Kommissariat 14 besorgt. Harry weiß, dass Nina am Vorabend im Restaurant Elbblick zu einer Hochzeitsfeier eingeladen war. Dort aber findet sich nur der Bräutigam Tobias Kuhlmann, der verzweifelt auf seine Braut Melania wartet. Am Vorabend sei die Braut von seinem Trauzeugen Patrick Björnsen und Nina „entführt“ worden, gibt der Bräutigam an. Wenig später wird Björnsen blutüberströmt und vollkommen nackt auf einem Friedhof entdeckt. Nur bruchstückhaft kann er sich an den Vorabend erinnern. Er sei mit der Braut Melania und Nina in eine Kneipe auf dem Kiez gefahren. Dort seien zwei Typen aufgetaucht, die Melania und Nina aus der Jugend kannten. Mit diesen Typen seien sie dann zum Friedhof gefahren. Die Wirtin der Kneipe „Roter Pudel“ bestätigt Björnsens Aussage. Und sie kennt einen der Begleiter von Melania und Nina: den brutalen Gangster Marco Hanka. Während der Ermittlungen wird Harry von dem Polizeianwärter im Praktikum Robin Haas begleitet. Eigentlich ein ganz sympathischer Typ. Nur wirkt Robin manchmal völlig abwesend, dann wieder total übermotiviert. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.03.2018 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Das Erste Mediathek de

      Sendetermine

      Mo
      05.03.201818:50–19:45Das Erste NEU
      18:50–19:45

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Großstadtrevier im Fernsehen läuft.