Großstadtrevier

    zurückStaffel 31, Folge 8weiter

    • 414. Das Lied vom Helden
      Staffel 31, Folge 8 (48 Min.)
      Bild: ARD/Thorsten Jander
      Paul Dänning (Jens Münchow, r.) und Piet Wellbrook (Peter Fieseler, M.) stürmen in die Wohnung von Frau Sonders (Sandra Borgmann, l). Diese hatte im Kommissariat angerufen und behauptet, sie werde von jemandem in ihrer Wohnung bedroht. – © ARD/Thorsten Jander

      Tom Best und seine Frau Elisa, bekannt als Pop-Duo „Zwei von Zwei“, gehen mit ihrem Sohn Ole in Planten und Blomen spazieren. Prompt werden sie überfallen. Zwei Räuber drohen mit einem Messer und fordern Geld. Aber Tom Best geht in die Offensive. Als die Räuber fliehen, wird einer von einem Auto angefahren, der andere verschwindet. Schnell fallen Nina Sieveking und Harry Möller bei der Ermittlung einige Ungereimtheiten auf. Die Stelle ist weithin einsehbar und damit für einen Raubüberfall denkbar ungeeignet. Tom und Elisa sind nach der Tat kein bisschen aufgeregt. Sie wollen nur schnell weg, da sie einen Interviewtermin haben und als die Polizistinnen die Tatwaffe im Park finden, zweifeln sie endgültig an der Echtheit dieses Überfalls. Frau Sonders taucht im Revier auf und gibt an, dass ihr neuer Freund Fridtjof verschwunden sei. Er habe sich von ihr verabschiedet, da er mit dem Containerschiff, auf dem er arbeitet, in See stechen müsse. Seitdem habe er sich nicht mehr gemeldet und die Reederei behauptet, Fridtjof nicht zu kennen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.02.2018 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Das Erste Mediathek de

      Sendetermine

      Mo
      12.02.201818:50–19:45Das Erste NEU
      18:50–19:45

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Großstadtrevier im Fernsehen läuft.