Großstadtrevier

    zurückStaffel 30, Folge 13weiter

    • 403. Oma Helmut
      Staffel 30, Folge 13 (48 Min.)
      Bild: ARD/Thorsten Jander
      Oma Helmut (Staffel 30, Folge 13) – © ARD/Thorsten Jander

      Harry Möller und Nina Sieveking werden zu einer Schlägerei in einer Billardhalle gerufen. Der üble Schläger entpuppt sich als 90-jährige, kettenrauchende Frau. Doch „Oma Helmut“, benannt nach dem wohl bekanntesten Kettenraucher Helmut Schmidt, legt nach dieser Schlägerei erst richtig los. Als die Polizisten ihren Großneffen Leo dabei erwischen, wie er die Tabletten von Oma Helmut gegen Marihuana eintauscht, scheint die rüstige Dame auch nicht weiter beeindruckt. Erst Dirk Matthies hat das richtige Gespür für die alte Dame und kommt hinter ihren geheimen Plan: Es geht um Leben und Tod! Währenddessen müssen Piet Wellbrook und Paul Dänning auf Anweisung der Kommissariatsleiterin Frau Küppers mit Segways auf Streife fahren. Ein gefundenes Fressen für die Leute auf dem Kiez, die gern mal einen dummen Spruch über die Polizei loswerden. Piet und Paul entdecken einen Zettel an einem Laternenpfahl, auf dem eine junge Frau in sexy Pose ihre Liebe anbietet. Und das kostenlos! Was steckt hinter diesen Anzeigen? Keiner im Kommissariat bekommt mit, dass Harry Möller sich nicht gut fühlt. Beim Arzt erhält sie eine überraschende Diagnose! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.10.2017 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      ARD Mediathek
      ARD Mediathek

      Sendetermine

      Mo
      16.10.201718:50–19:45Das Erste NEU
      18:50–19:45

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Großstadtrevier im Fernsehen läuft.