Großstadtrevier

    zurückStaffel 30, Folge 6weiter

    • 396. Für nix und für alles
      Staffel 30, Folge 6 (48 Min.)
      Bild: ARD/Thorsten Jander
      Der 12-jährige Marvin (Niklas Post, l.) fällt völlig überraschend Piet Wellbrook (Peter Fieseler, r.) mit einem Teppichmesser an und verletzt ihn schwer am Bein. – © ARD/Thorsten Jander

      Raubüberfall auf einen Krämerladen: Während der zwölfjährige Marvin den Lack eines Autos zerkratzt und so den Inhaber Barkmann aus seinem Laden lockt, stiehlt die 18-jährige Jessica das Geld aus der Kasse. Harry Möller kann Jessica in der Nähe des Ladens festnehmen. Sie ist sich absolut sicher, dass Jessica die Täterin ist. Aber Barkmann behauptet plötzlich, Jessica könne gar nicht die Diebin sein. Und das ist nicht die einzige Ungereimtheit in dem Fall. Wenig später macht Piet Wellbrook schmerzliche Bekanntschaft mit dem zweiten Täter. Er beobachtet, wie sich Marvin und der alte Lottner streiten. Nachdem er die Auseinandersetzung geschlichtet hat und schon in den Streifenwagen 14/2 einsteigen will, fällt ihn Marvin an und verletzt ihn mit einem Teppichmesser. Harry Möller weiß, dass es vielleicht Jessicas letzte Chance ist, aus einer kriminellen Karriere auszusteigen. Und Piet sucht die Antwort auf die Frage: Warum greift ihn ein Zwölfjähriger grundlos an und verletzt ihn, ohne eine Gefühlsregung zu zeigen. Das Team vom Kommissariat 14 ermittelt in der Jugendszene. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.04.2017 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Mo
      10.04.201718:50–19:45Das Erste NEU
      18:50–19:45

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Großstadtrevier im Fernsehen läuft.