Katholischer Gottesdienst

    45 Min.
    Bild: ZDF

    Zuwendung, Wertschätzung und das Angenommensein stehen im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Anlass ist das 100-Jahre-Jubiläum der Don-Bosco-Schwestern im deutschsprachigen Raum. Mit den Ordensfrauen feiern Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrenden der Don-Bosco-Schule in Vöcklabruck. Der Provinzial der österreichischen Provinz der Salesianer Don Boscos Pater Siegfried Kettner steht dem Gottesdienst vor. „Gut, dass du da bist!“ – so werden die Jugendlichen in der Früh am Schultor der Don-Bosco-Schulen empfangen. Das „Gut, dass du da bist!“ gilt in diesem Gottesdienst auch den Don-Bosco-Schwestern, die seit 1922 im deutschsprachigen Raum aktiv sind. „Und wenn ich prophetisch reden könnte und alle Geheimnisse wüsste und alle Erkenntnis hätte; wenn ich alle Glaubenskraft besäße und Berge damit versetzen könnte, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich nichts.“ So schrieb der Apostel Paulus an die Korinther, und so ist es aufrüttelnd zu hören in der Schriftlesung am Sonntag. Diese wird mehrstimmig vorgetragen von den Don-Bosco-Schülerinnen und Schülern. Die Schulband gestaltet den Gottesdienst musikalisch. Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Gemeinde telefonisch Kontakt aufnehmen. Aus Deutschland, Schweiz und Österreich ist der Anruf kostenfrei. Die Nummer lautet 0800 – 100 2260. Weitere Informationen finden sie aktuell unter www.fernsehgottesdienst.de (Text: ZDF)

    Cast & Crew

    Gast: Pater Siegfried Kettner

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Gottesdienste im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…